Wie man einen Eierdeckel verwendet

Wie man einen Eierdeckel verwendet
Wie man einen Eierdeckel verwendet
Anonim

Vielleicht bist du in einer Eierbecherfamilie aufgewachsen. Eine Familie, in der Müsli, Toastgebäck, im Laden gekaufte Donuts in Pulverform, Orangensaft aus Konzentrat und Margarineaufstrich als erbärmliche oder zumindest unglückliche Frühstückskost g alten. Eine Familie, in der ein Mensch jeden Morgen Eier erhitzte und die im Besitz von Serviergefäßen und Geräten war, die speziell dafür entwickelt wurden, Ihren Frühstückskonsum zu optimieren. Das ist so schön für dich. Bitte genießen Sie Ihre Marmeladen, Quark, frisch gepressten Nektar und ausgefallenen Toastsoldaten. Der Rest von uns wird hier drüben gebeugt sein, Zwieback und klumpige Haferflocken umklammern und versuchen, herauszufinden, wie man einen Eieraufsatz benutzt.

Eierdeckel! Dass der Name für das Gerät Eierbecher ist, mit dem die Leute die Enden ihrer perfekt weich gekochten Eier sauber abschneiden, die sie in die Vertiefungen von raffiniert geformtem Geschirr schmiegen und neben Toast servieren, der genau so geschnitten und getrimmt ist. Sie tunken diese gerösteten Soldaten in die goldene, zähflüssige Mitte des aufgerichteten Eies, knabbern, seufzen zufrieden, während sie in die Kissen ihrer vergoldeten Throne sinken, und blättern die Seite ihrer sauber gebügelten Zeitung um, um sich über Yachtpreise und Yachtpreise zu informieren Polo punktet, während wir mit Hämmern und Messergriffen auf Muscheln einschlagen wie frühstückende Primaten. Alles, was übrig bleibt, sind Muschelsplitter, gezackte Kanten und ausgehungerte Resignation.

Bild

Aber wir können ihre Wege lernen und versuchen, sie zu assimilieren. Es gibt zwei grundlegende Arten von Eierdeckeln: glockenförmige und scherenförmige. Ersteres ist ein Griff mit einem glockenförmigen Ende, das über das Ende des Eies passt, das zur Sicherheit festgeschnallt und befestigt wurde.Wenn es federbelastet ist, erzeugen ein paar Züge am Griff Perforationen am Umfang und verwandeln die Oberseite des Eies in eine kleine Untertasse, die sich leicht abhebeln lässt. In seiner anderen häufigen Inkarnation befindet sich entlang des Griffs eine schwere Kugel, die für den gleichen Effekt wiederholt gegen die Glocke fallen gelassen werden kann.

Bild

Letzteres ist ein allgemein erschreckendes Stück Hardware, in das Sie keine Finger oder andere Körperteile einfügen sollten. Die gezahnte Schlaufe passt über die Spitze des Eies, und der angehende Frühstücker kann die äußeren Griffe oder Fingerlöcher (diese sind sicher) zusammendrücken, um das Ei gleichmäßig um seine Oberfläche herum zu durchstechen.

Sollte dieses neu entdeckte Wissen einen Menschen über seine Position hinaus mit Ehrgeiz erfüllen, könnte er erwägen, den Inh alt des Eies auszugießen, es üppig mit Butter und/oder Sahne zu verrühren und es dann wieder in die gewaschene und entleerte Schale zu legen mit Crème fraîche und Kaviar.Dafür können sie einen kleinen, zarten Eierlöffel verwenden. Vermutlich können sogar die Nicht-Eierbecher unter uns herausfinden, wie man so etwas benutzt.

Beliebtes Thema