Frühstückshochzeiten sind die Besten

Frühstückshochzeiten sind die Besten
Frühstückshochzeiten sind die Besten
Anonim

Es ist schön zu sehen, wie ein Paar sein Leben einander anvertraut. Umso schöner ist es, wenn ihre Hochzeit ihr Engagement für huevos rancheros, sozialverträgliches Trinken vor Mittag und frittierten Teig veranschaulicht. Erleben Sie die Frühstückshochzeit, bei der Liebe – und Speck – alles sind, was Sie brauchen. Die gemeinsame Liebe von Kyla und Daniel Bullock zum Frühstück ist der Grund, warum sie heute geheiratet haben. OK, vielleicht nicht die einzige, aber diese beiden frühstücken wirklich gerne, und es ist nicht so, als würde man Pfannkuchen mit jemandem immer und immer wieder essen, um sie weniger zu schätzen. Ihr Frühstücks-Hochzeitsmenü liest sich wie eine Ode an alles, was auf dieser Welt gut und heilig ist: Würstchen, Speck, Frühstücks-Burritos, Rührei, Donut-Löcher, eine Pfannkuchen-Bar und French-Toast-Quadrate mit Ahorn-Speck-Dip.

Und dann war da noch Daniels geniale Kreation, das Müslibuffet? (Lass es uns noch einmal zusammen sagen, um diese beiden Worte voll und ganz zu würdigen: Müslibuffet.) Wenn dir die Gelübde keine Freudentränen in die Augen getrieben haben, wird es das Müslibuffet sicherlich tun.

"Er hat dafür gesorgt, dass Fruity Pebbles eine Option war, und dann haben sich die anderen Sorten einfach ergeben", sagt Kyla lässig über die nobelpreiswürdige Idee ihres Mannes.

Das Frühstück war ein so wichtiger Bestandteil der Beziehung zwischen Ben McKee und seiner Frau Liz, dass sie es bei ihrer Hochzeit servieren mussten. „Wir haben uns entschieden, Frühstück zum Abendessen zu machen, weil es eines der ersten Dinge war, die wir als Paar zusammen gemacht haben“, sagt McKee. „Wir haben jahrelang gemeinsam Frühstücksgerichte zubereitet, bis wir uns verlobt haben und entschieden haben, dass das Frühstück zum Abendessen eine wirklich unterh altsame Art wäre, unsere Geschichte zu würdigen.“

Gäste stürzten sich auf die Quiches und Bratkartoffeln – wahrscheinlich, weil es sich nicht um Rahmspinat und schlaffen Spargel handelte.

Bild

Julia Jackson und ihr Ehemann Brian gingen noch einen Schritt weiter und hielten ihre Hochzeit in einem Frühstücksrestaurant ab. Julia arbeitete im Snooze, einem Frühstücksmekka in Colorado, das für seine übertriebenen Pfannkuchen bekannt ist, und es war immer ein besonderer Ort für das Paar.

„Als wir unsere Gästeliste und Stimmung für unsere Hochzeit zusammenstellten, kam Snooze als Idee auf und wir waren begeistert“, sagt Julia. „Als die Manager von Snooze sagten, wir könnten die Hochzeit dort machen, waren wir so begeistert!“

Neben der maßgeschneiderten Pfannkuchen-Hochzeitstorte wurden die Gäste mit Eier-, Wurst- und Käsesandwiches, „viel Speck“, der im Cocktail-Stil herumgereicht wurde, und Pfannkuchen mit Zimtschnecken verwöhnt.

"Jeder liebt das Frühstück zum Abendessen", sagt Julia. „Alle Gäste waren vom Essen begeistert.“

…Brot, das „Hochzeitstoast“eine ganz neue Bedeutung verleiht

Auch in der Frühstückshochzeitsszene zu sehen: auf Bestellung zubereitete Eierstationen (denken Sie an Omeletts und Benedicts), eine belgische Waffelbar mit mehr Belägen, als Sie jemals für eine Waffel denken würden, Brot, das „Hochzeit“gibt „Toast“eine ganz neue Bedeutung und Muffins (komplett mit geheimen Familienrezepten) – die alle Ihre einfachen Hochzeitsessen mit verkochtem Steak und mildem Hühnchen aus dem Wasser sprengen.

Natürlich ist das, was du trinkst, genauso wichtig wie das, was du isst, wenn nicht sogar noch wichtiger. Bloody Marys zu testen, um genau die richtige Mischung zu finden, ist zweifellos eine immens befriedigende Erfahrung, ähnlich wie ein 5-km-Lauf oder das Treten auf knusprige Dinge.

Bild

Und dann sind da noch die Mimosen. Und bellinis. Und Minzjuleps. Wer sagt, dass 10 Uhr keine Happy Hour sein kann? Für eine andere Art von Aufregung rufen viele Paare handwerkliche Kaffeekarren an, um Gäste mit Espressogetränken aus der Region, Pour Overs und k alten Gebräuen aufzumuntern.

„Das ist eine neue Art der Cocktailstunde“, sagt Alta Keller, Inhaberin von Coffee Cart MPLS (was, wie es sich anhört, ein Kaffeewagen aus Minneapolis ist). „Als Erfrischung, aber auch als Erlebnis für die Gäste.“

Alta hat ihren Kaffeewagen in jede Menge Frühstücks- und Brunch-Hochzeiten gerollt. Die meisten ihrer Bräute und Bräutigame sind Kaffeeliebhaber, die ihre Persönlichkeit und Dinge, die sie lieben, an ihrem großen Tag zeigen möchten.

"Mit so vielen kreativen Möglichkeiten, die Bräuten bei der Planung ihres Hochzeitstages zur Verfügung stehen, glauben wir, dass das ur alte Modell "offene Bar und Tanz" auf dem Abschwung ist", sagt Alta.

Wenn es mehr Donut-Türme und Speckflüge bedeutet, wer würde dann nicht die heilige Vereinigung von Frühstück und Ehe unterstützen?

Beliebtes Thema