9 Eierhacks, getestet

9 Eierhacks, getestet
9 Eierhacks, getestet
Anonim

Wenn du dich gefragt hast, ob es sich überhaupt lohnt, einen der sogenannten Egg-Hacks in einer dieser Listen auszuprobieren – Change Your Breakfast Game Forever!!! Schneller, besseres Frühstück wird Ihnen gehören! Aufruf an alle Eierliebhaber! 67 Egg Hacks, die alles (alles) in deinem Leben einfacher machen! -Ihre Instinkte sind ziemlich gut. Du bist kein Trottel, und ich auch nicht. Die Tipps, die unsere Küchenängste (rotzig aussehende pochierte Eier, hart gekochte Eier, die beim Schälen in Stücke gerissen werden, dieser hinterhältige graue Ring um das Eigelb) oft wegklopfen scheinen genau die Dinge zu verkomplizieren, die sie vereinfachen wollen, und neigen bestenfalls dazu, zweifelhaft zu sein.

Ich habe zwei Dutzend Eier gekauft, mich durch einen Haufen dieser Listen geklickt und mir sorgfältig Notizen für dich gemacht. Hier sind neun Eier-Hacks – einige funktionieren, andere sind einfach albern.

Schäle ein hartgekochtes Ei, indem du es in einem Glas Wasser schüttelst

Wie ist es gelaufen? Dieser "Hack" ergibt für mich keinen Sinn. Ich nehme an, dass die Verwendung Ihrer Hand, anstatt all dies in einem Glas zu tun, dazu beiträgt, dass das gekochte Ei nicht gegen den harten Deckel des Glases bricht, und das Wasser beim Schütteln unter die Schale gelangt, wodurch es einfacher wird, die Schale abzuziehen. Stattdessen hatte ich ein gekochtes Ei mit vielen winzigen Schalenfragmenten, die noch gut am Ei selbst hafteten.

Empfohlen? Nein. Es ist einfacher, ein Ei auf der Theke herumzurollen, die Schale leicht zu zerdrücken und dann einen Löffel unter die Schale zu schieben und sie abzuhebeln.

Ein hartgekochtes Ei halbieren, damit es sich leichter schälen lässt

Bild

Wie ist es gelaufen? Das lief erwartungsgemäß gut. Alles, was Sie tun, ist ein Ei in zwei Hälften schneiden! Die Schale gelangt nicht in das Innere des Eies, wie ich vielleicht vermutet hatte, obwohl das Eiweiß des Eies ein wenig an der Schale klebte, als ich versuchte, es auszulöffeln. Das sind Eier.

Empfohlen? Klar, wenn du sowieso vorhast, deine Eier zu halbieren, zu vierteln oder zu pürieren. Und auf jeden Fall, wenn Sie einen Teller mit teuflischen Eiern machen.

Die Schale von einem hartgekochten Ei abblasen

Wie ist es gelaufen? Oben und unten ein Stückchen Schale abziehen, dann in eine Seite pusten und das Ei auffangen, wenn es herausfliegt. Das ist eines dieser Dinge, bei denen man sich irgendwie albern vorkommt, aber es funktioniert. Zwei Dinge sind passiert: Erstens habe ich es wirklich gehasst, meine Lippen auf die Eierschale zu legen. Das passiert dir vielleicht nicht, aber etwas daran hat mich wirklich angeekelt. Zweitens, als ich in das Ei blies, machte es ein unglaubliches kreischendes Geräusch, ähnlich wie wenn man in einen Grashalm bläst. Aber das Ei ist tatsächlich herausgesprungen, ohne Schale.

Empfohlen? Vermutlich?

Machen Sie ein hart gekochtes Ei in Herzform

Bild

Wie ist es gelaufen? Das ist ziemlich einfach: Ein Ei kochen, in Pappe stecken und ein Essstäbchen an den Kopf schnallen. Und es funktioniert! Drei Tipps: Stechen Sie das fette Ende der rohen Eierschale vor dem Kochen mit einer Nadel ein, um zu vermeiden, dass verformte gekochte Eier entstehen, da sie kein schönes Herz ergeben. Zweitens, drücken Sie das Essstäbchen nicht zu fest in das gekochte Ei, da Sie sonst das Eiweiß brechen (ich habe das zweimal gemacht). Versuchen Sie drittens so sehr wie möglich, den Karton in einem flachen, breiten „V“zu gest alten, damit Sie nicht am Ende etwas haben, das eher wie ein kurzohriges Kaninchen als wie ein Herz aussieht.

Empfohlen? JA. Komm schon. Wie süß ist das? (Obwohl es ein wenig Übung braucht.)

Geben Sie Natron in kochendes Wasser, um die Schale von hartgekochten Eiern leichter zu lösen

Wie ist es gelaufen? Ich habe ein wenig Backpulver in das kochende Wasser geschüttelt, bevor ich das Ei hinzufüge (es schäumt ein wenig – keine Sorge). Acht Minuten später, nachdem ich das Ei in k altem Wasser gespült hatte, damit ich es festh alten konnte, glitt die Schale mit Hilfe eines Löffels sauber in zwei Hälften ab.

Empfohlen? Ja! Und es ist einen Versuch wert, denn es kostet Sie keine zusätzliche Zeit (und Backpulver haben Sie bestimmt zur Hand).

Machen Sie ein „pochiertes“Ei in Plastikfolie

Bild

Wie ist es gelaufen? Nun, es pochierte das gerade erstarrte weiße, völlig flüssige Eigelb. Diese Technik war in dieser Hinsicht gut. Aber ich war nervös, das Ei in Plastik zu kochen (weil Chemikalien), und diese Nerven wurden nur dadurch gefördert, dass die Plastikfolie an einem Punkt an den Rand meines Topfes schmolz. Wenn Sie das Erhitzen von Plastik nicht scheut und es versuchen möchten, können Sie das Bündel an einem Holzlöffel aufhängen, der quer über den Topf gelegt wird.

Empfohlen? Nein. Zu viel heißer Plastikgeruch für Komfort.

Machen Sie ein „goldenes“Ei – ein Ei, das in seiner Schale gerührt und dann hart gekocht wird

Bild

Wie ist es gelaufen? Der Autor des Hacks gibt viele „hilfreiche“Tipps, wie z Falls Sie dies mit Kindern tun und das Schlimmste befürchten: „Wenn sie jetzt ein Ei auf eine Tischplatte (oder den Kopf ihres Geschwisters) schlagen, gibt es kein Chaos zum Aufräumen (nur verletzte Gefühle).“

Okay Leute, das geht nicht. Ich tat, was mir gesagt wurde, schob ein Ei über das Bein einer Strumpfhose und peitschte es herum, als wäre das Ei unfreiwillig für eine dieser Sling-Shot-Fahrten in einem Vergnügungspark angemeldet worden (und streckte ein vollkommen gutes Strumpfhose dabei). Beim Kochen war das Ei nicht golden; Das Eigelb war nicht einmal in das Weiße gewandert oder hatte seine Form verloren. Es war im Grunde nur ein traumatisiertes gekochtes Ei. Hat aber gut geschmeckt.

Empfohlen: Leider nein. Der Autor sagt auch, dass er „vier Eier“​​gebraucht hat, bevor er richtig ein goldenes bekommen konnte, aber ich sage, wenn Sie es beim ersten Mal nicht richtig machen können, ist es kein Hack. Außerdem, warum würdest du so viel Zeit damit verbringen?

Im Waffeleisen ein „Omelett“zubereiten

Bild

Wie ist es gelaufen? Das hat mich überrascht. Seltsam? Ein wenig. Schlecht? Gar nicht. Es ist wahrscheinlich nichts für Leute, die wegen butterartiger, puddingartiger, löffelbarer Rühreier hier sind, aber für Leute, die sowieso ein Eiersandwich bevorzugen (oder die kleinen knusprigen Eierstücke an den Rändern einer Frittata), hat es eine ziemlich gute, fluffige Textur, aber mit ausgeprägter Waffelform. Vier Eier waren genau richtig für mein belgisches Waffeleisen von Cuisinart, und ich habe es auf die Drei-Marke gekocht; Achten Sie darauf, es wirklich gut einzufetten, da das Ei wahrscheinlich kleben bleibt. (Aber um etwas klarzustellen: Das ist kein Omelett.)

Empfohlen? Ja! Speziell für Sandwiches. Sie könnten sogar jeden seine eigenen Füllungen auswählen lassen – Käse, sehr fein gewürfeltes Fleisch oder bereits gekochtes Gemüse – und sie auf einzelne Waffenecken tupfen, bevor Sie das Waffeleisen schließen, damit jeder das gewünschte Ei bekommt.(Und viel einfacher als ein Omelett aus einem Ei.)

Endlich perfekte pochierte Eier

Wie ist es gelaufen? Das ist das erste Mal, dass ich erfolgreich ein pochiertes Ei gemacht habe! Überlassen Sie es Julia Child. Legen Sie ein ganzes Ei genau 10 Sekunden lang in kochendes Wasser, nehmen Sie es heraus und lassen Sie es abkühlen, bis Sie es h alten können, wirbeln Sie dann das Wasser in Ihrem Topf mit kochendem Wasser herum, um einen „Trichter“zu bilden, und schlagen Sie das Ei in der Mitte auf. Nach zwei oder drei Minuten mit einem Schaumlöffel herausfischen und vorsichtig mit einem Papiertuch abtupfen.

Empfohlen? Ja!

Beliebtes Thema