Was ist der Unterschied zwischen einem New Yorker und einem türkischen Bagel?

Was ist der Unterschied zwischen einem New Yorker und einem türkischen Bagel?
Was ist der Unterschied zwischen einem New Yorker und einem türkischen Bagel?
Anonim

Im Laufe der Jahre hat der Bagel im New Yorker Stil die Frühstücksbuffets und Brunch-Tische dominiert, aber er ist bei weitem nicht der einzige Bagel-Stil, den es gibt. Wenn Sie auf die Geschichte des Bagels zurückblicken, werden Sie viele alte Bagels finden, die als Vorläufer des modernen Bagels dienten. Einer der ältesten Bagels aus dem Osmanischen Reich ist der türkische Bagel, Simit genannt. Aber was ist ein türkischer Bagel? „Simit ist ein traditionelles türkisches Street Food und Frühstücksprodukt, das seinen Ursprung in der Türkei hat, aber im gesamten Nahen Osten und im Mittelmeerraum beliebt ist“, erklärt Zulfikar Bekar, Präsident von Simit + Smith, einer türkischen Bäckerei und einem türkischen Café mit Sitz in New York City."Viele Leute greifen während der morgendlichen Hauptverkehrszeit auf dem Weg zur Arbeit zu Simits, da es einfach, erschwinglich, schmackhaft und nahrhaft ist."

So weit, so Bagel. Aber der Formfaktor könnte dort enden, wo die Ähnlichkeiten zwischen dem New Yorker Bagel und dem türkischen Bagel enden, denn es gibt einige ziemlich signifikante Unterschiede zwischen einem New Yorker und einem türkischen Bagel, wenn es um Geschmack und Textur geht. Der Simit zum Beispiel ist süßer als ein klassischer Bagel im New Yorker Stil, und die Textur könnte nicht gegensätzlicher sein. Während ein Bagel im New Yorker Stil für seine dicke Kruste und sein dichtes, zähes Inneres bekannt ist, ist ein Simit leichter und weniger teigig, obwohl er außen immer noch knusprig ist.

Simit hat auch eine charakteristische Süße, die von der Zugabe von Pekmez herrührt, das Bekar als "einen melasseähnlichen Sirup" beschreibt. Es wird aus den eingekochten Säften von Früchten hergestellt, am häufigsten Trauben, aber manchmal auch Maulbeeren, Äpfel, Pflaumen und Birnen, und es ist eine Standardzutat für das türkische Frühstück.Der zu Ringen ausgerollte Teig wird in den Pekmez getaucht, der dem Gebäck nach dem Backen seine charakteristische Knusprigkeit verleiht.

Nachdem die überschüssige Melasse vom Bagel getropft ist, wird das Ganze in Sesamkörnern gewälzt und 30 Minuten im Ofen gebacken. Es gibt kein Kochen, wie bei Bagels im New Yorker oder Montrealer Stil, was den gesamten Prozess ein wenig einfacher macht.

Auch wenn es ein wenig anders ist als der New Yorker Bagel, den du kennst und liebst, ist der Simit immer noch die perfekte Wahl zum Frühstück, egal ob herzhaft oder süß. "Es wird oft mit Tee oder Kaffee und mit einem Brotaufstrich wie Feta, Frischkäse oder Marmelade getrunken", sagt Bekar. Simit + Smith macht sogar sogenannte Simitwiches oder Sandwiches auf Simits, also scheuen Sie sich nicht davor, auch Speck, Ei und Käse zu probieren. Denn obwohl diese Simits seit Jahrhunderten zum Frühstück serviert werden und sich stark von ihren nordamerikanischen Vorgängern unterscheiden, gibt es keinen Grund, warum türkische Bagels nicht auch die New Yorker Behandlung bekommen könnten.

Beliebtes Thema