Die rechtlichen Gründe, warum man nichts mit Eiern bewerfen sollte

Inhaltsverzeichnis:

Die rechtlichen Gründe, warum man nichts mit Eiern bewerfen sollte
Die rechtlichen Gründe, warum man nichts mit Eiern bewerfen sollte
Anonim

Eier sind unbestreitbar nützlich beim Kochen, und einige mögen argumentieren, dass sie eine nützliche Form des Protests sind. Die Praxis des Eierlegens rückt zu dieser Jahreszeit in den Fokus, wenn rebellische Kinder nicht nur Häuser mit Toilettenpapier tapezieren und Kürbisse zerschlagen, sondern auch dafür bekannt sind, im Namen von Mischief Night, Devil's Night, Eiern auf Gebäude, Autos und Menschen zu werfen. oder wie auch immer Sie die Nacht vor Halloween nennen. Die Folgen dieser äußerst unheiligen Art, Eier zu verwenden, können schwerwiegend sein. Bemerkenswerterweise zahlte Justin Bieber 80.000 US-Dollar Schadensersatz, nachdem er keine Anfechtung einer Anklage wegen Vandalismus wegen kriminellen Vergehens geltend gemacht hatte, weil er das Haus seines Nachbarn bei einem Vorfall, der nichts mit Halloween zu tun hatte, angegriffen hatte.Ich sage nicht, dass Ihnen das passieren wird, aber Sie sollten sich der sehr realen rechtlichen Folgen des Eierlegens bewusst sein. Hier sind sie, nur für den Fall, dass die moralischen Gründe, Häuser, Autos oder Menschen nicht mit Eiern zu belegen, nicht ausreichen.

Eierhäuser

Wenn Sie ein Haus mit Eiern belegen, begehen Sie Vandalismus. Im Staat New York fällt Vandalismus unter die Kategorie der kriminellen Unfug, und in den meisten Fällen wäre diese Art von Vandalismus krimineller Unfug vierten Grades, ein Vergehen, definiert als absichtliche Beschädigung des Eigentums einer anderen Person oder rücksichtslose (d. h. versehentliche) Beschädigung von Eigentum in einen Betrag von mehr als 250 $. Wenn der Vandalismus vorsätzlich und nicht rücksichtslos ist (was, seien wir ehrlich, diese Eier waren nicht auf dem Weg zu einer Omelettpfanne) und einen Schaden von über 250 US-Dollar übersteigt, könnte dieses Vergehen zu kriminellem Unfug dritten Grades hochgestuft werden, was ein Verbrechen ist.

Wenn Sie nicht über einen außergewöhnlichen Arm verfügen, geht das Aufstacheln eines Hauses auch mit Hausfriedensbruch einher, was in New York lediglich eine Ordnungswidrigkeit darstellt.Wenn das Ziel Ihres kriminellen Unfugs hinter einem Zaun, Tor, Wassergraben oder irgendetwas anderem liegt, das eine klare Botschaft gegen Eindringlinge aussendet, und Sie trotzdem das Grundstück betreten, um Eier zu werfen, ist das ein kriminelles Hausfriedensbruch dritten Grades, ein Vergehen der Klasse B. Ein Verstoß ist kein Verbrechen, führt also nicht zu einer Vorstrafe, aber Sie könnten 15 Tage Gefängnis bekommen. Vergehen der Klasse A werden jedoch mit bis zu einem Jahr Gefängnis und Vergehen der Klasse B mit bis zu 90 Tagen Gefängnis bestraft, während Verbrechen zu einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr führen können. Die Lektion: Eiern Sie keine Häuser an.

Egging Cars

Wie das Eiern von Gebäuden ist das Eiern von Autos Vandalismus, und es gelten die gleichen Gesetze gegen kriminellen Unfug. Beachten Sie jedoch, dass der Schaden, der einem Auto durch Eier zugefügt wird, erheblich sein kann. Eierschalen können Kratzer verursachen, und Eigelb und Eiweiß vertragen keinen Autolack. Schäden durch nur ein paar Eier könnten eine völlig neue Lackierung erfordern, die mehr als 250 US-Dollar kosten kann, was bedeutet, dass diese Art des Eierlegens eine Straftat sein kann.Wenn Sie Eigentum erwerben müssen, vermeiden Sie um jeden Preis Autos, denn wenn Sie erwischt werden, kostet es Sie. Die Lektion: Autos sollte man auch wirklich nicht veräppeln.

Bild

Egging People

In einer der besten Folgen von Freaks and Geeks rebelliert Lindsay Weir gegen ihr blitzsauberes Image, indem sie sich an einigen lässigen Gesetzesverstößen mit den Freaks beteiligt – sie stampfen auf Kürbisse, zerstören Briefkästen und werfen Eier. Lindsay bereut es sofort, nicht weil sie mit Akku aufgeladen wurde, sondern weil ihr eierlegendes Opfer auch ihr gedemütigter kleiner Bruder ist. Die Möglichkeit, dass die Person, die Sie anlocken, jemand sein könnte, der Ihnen wichtig ist, ist nur ein Grund, warum es eine schreckliche Idee ist, eine Person anzustacheln, als ob die Möglichkeit, wegen Körperverletzung und Körperverletzung verklagt zu werden, nicht genug wäre.

Im Bundesstaat New York würde das Anstacheln einer anderen Person höchstwahrscheinlich als Körperverletzung dritten Grades gelten, was sowohl die absichtliche als auch die rücksichtslose Verletzung einer anderen Person einschließt.Körperliche Verletzungen werden als „Beeinträchtigung der körperlichen Verfassung oder erhebliche Schmerzen“definiert, was, wenn es um das Eierlegen geht, eine überraschend reale Möglichkeit darstellt. Im Jahr 2005 erblindete ein Teenager nach einem Halloween-Ei auf einem Auge. Die jugendlichen Täter wurden wegen Körperverletzung dritten Grades und Belästigung angeklagt. Außerdem tragen Eier Bakterien wie Salmonellen, die durch die Augen in den Körper gelangen können. Die Lektion: Man sollte vor allem vermeiden, Eier auf Menschen zu werfen.

Nun, wie wäre es, wenn du die Eier hart kochst und stattdessen deinen Nachbarn ein schönes Halloween-Frühstück bringst?

Beliebtes Thema