Warum macht Tee Übelkeit?

Warum macht Tee Übelkeit?
Warum macht Tee Übelkeit?
Anonim

Haben Sie sich nach dem Teetrinken jemals gefragt, warum Tee Ihnen Übelkeit bereitet, oder haben Sie sich gefragt, warum Sie sich nach dem Teetrinken übergeben? Du bist nicht der Einzige. Selbst wenn Sie ein beständiger Teetrinker sind, ist es möglich, dass Sie sich vom Tee krank fühlen. Die Gründe für Übelkeit haben nichts mit der Art des Tees zu tun, den Sie konsumieren, oder ob er heiß oder k alt serviert wird. Tatsächlich läuft alles auf eine Zutat hinaus, von der Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass sie in allen Tees vorhanden ist: Tannin. Sie fragen sich, was Tannin ist? Tannin ist eine bitter schmeckende, organische Substanz, und Sie werden höchstwahrscheinlich davon hören, wenn ein Sommelier Wein beschreibt. Wenn ein Wein reich an Tanninen oder Gerbstoffen ist, kann es sein, dass Sie beim Trinken eines Glases ein trockenes Gefühl im Mund verspüren.Tee enthält, wie Wein, Tannin, und sein Verzehr, besonders auf nüchternen Magen, kann zu Übelkeit führen.

Warum ist Tannin überhaupt im Tee? Tannin ist dafür bekannt, Bakterien abzutöten, und es ist eine natürlich vorkommende Verbindung in Tee – und besonders stark in schwarzem Tee – die zu diesem bitteren Geschmack führt. Wenn also eine Teesorte länger als zwei Minuten gebrüht wird, sickert das Tannin aus den Teeblättern in den Sud. Je stärker der Tee, desto mehr Tannin ist vorhanden. Wenn Sie weniger Tannin in Ihrem Tee bevorzugen, um Übelkeit zu vermeiden, ziehen Sie ihn für kürzere Zeit bei niedrigerer Hitze auf.

Bild

Sie können auch versuchen, dem Tee Milch hinzuzufügen; Milch bindet das Tannin und senkt seine Übelkeit auslösenden Fähigkeiten. Am wichtigsten ist, wenn Sie Tee trinken möchten, stellen Sie sicher, dass Sie vorher etwas gegessen haben, um sicherzustellen, dass Ihr Magen nicht leer ist. Oder tun Sie es wie die Briten und servieren Sie Ihren Tee mit Keksen.

Wenn Sie Tee trinken und feststellen, dass Sie der Übelkeit nicht entkommen können, haben wir ein paar Vorschläge, damit Sie sich besser fühlen.

1. Iss zur schnellen Linderung ein Stück Brot oder andere Stärke wie Reis.

2. Ingwer essen oder trinken. Ein Stück direkt von der Wurzel zu kauen (ohne es zu schlucken) hilft bei der Übelkeit.3. Trinken Sie Natron und Wasser. ½ Teelöffel in eine Tasse Wasser einrühren.

Beliebtes Thema