McDonald’s Breakfast Happy Meals gibt es hier, aber nur in einer Stadt

McDonald’s Breakfast Happy Meals gibt es hier, aber nur in einer Stadt
McDonald’s Breakfast Happy Meals gibt es hier, aber nur in einer Stadt
Anonim

Für Generationen von Kindern war das Frühstück die am wenigsten glückliche Mahlzeit des Tages – zumindest bei McDonald’s. Obwohl Happy Meals seit ihrer Einführung im Jahr 1979 ein großer Erfolg für den Fast-Food-Riesen waren, sind die mit Spielzeug verzierten Kindergerichte in der Schachtel in erster Linie das Mittag- und Abendessen geblieben, das mit einem Hamburger, Cheeseburger oder McNuggets bestückt ist. Doch dank all der großen Summen, die die Burger-Kette mit dem ganztägigen Frühstück eingefahren hat, haben sich Ronald und Co. eine neue Idee einfallen lassen: Frühstücks-Happy Meals. McDonald’s hat angekündigt, ab kommenden Montag an 73 McDonald’s-Standorten in der Region Tulsa, Oklahoma, ein ganztägiges Frühstücks-Happy Meal zu testen.(Drücken Sie die Daumen, Bixby!) Kinder haben zwei neue Optionen für ihren morgendlichen Hauptgang: entweder zwei McGriddle-Kuchen oder einen neuen kinderfreundlichen Egg & Cheese McMuffin ohne kanadischen Speck. Als Beilage werden ihnen Apfelscheiben oder Joghurt sowie in einigen Restaurants Rösti angeboten. Und natürlich gibt es zum Essen ein Spielzeug.

Aber hier sind die wirklichen Neuigkeiten: Da diese neuen Frühstücks-Happy Meals Teil der äußerst erfolgreichen ganztägigen Frühstückskampagne der Marke sein werden, gibt es mittags und abends auch Kinder-Pommes Frites als Frühstück Happy Meal-Seite. Yup, Ihr Neunjähriger kann endlich den Traum eines jeden Kiffers leben: eine Kiste voller McGriddles und Pommes Frites um 21 Uhr

Wenn sich das Tulsa-Experiment als erfolgreich erweist (wie ein Manhattan-Projekt zum Frühstück), plant McDonald's, Happy Meals zum Frühstück 2017 zu einem landesweiten Angebot zu machen. Es wäre das erste Mal, dass McDonald's ein neues hinzufügt Entree-Option zum Happy Meal in über drei Jahrzehnten.Fürs Protokoll, ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass Frühstücks-Happy Meals in der Vergangenheit heimlich aufgetaucht sind, aber die neue Kampagne ist das erste Mal, dass die Marke dafür geworben hat.

Wenn Sie nach der Ankündigung fragen: „Warte, Kinder können den ganzen Tag McGriddles bekommen, aber ich nicht?“dann hast du diese Woche die andere große Änderung von McDonald’s verpasst. Ab Mittwoch hat das Unternehmen seine ganztägigen Frühstücksoptionen offiziell um McGriddle-Sandwiches sowie McMuffin- und Keks-Sandwiches an allen Standorten erweitert. Zuvor hatten die Standorte die Wahl zwischen McMuffin- oder Keks-Sandwiches, und McGriddles wurden nur in ausgewählten Geschäften angeboten.

Also, um es noch einmal zusammenzufassen, McDonald's ist zum Frühstück absolut durchgeknallt. Und warum sollten sie es nicht tun? Laut USA Today wurden 79 Prozent der 122 Millionen Frühstückssandwiches, die von April bis Juni dieses Jahres bei McDonald’s serviert wurden, während des Mittag- oder Abendessens verkauft. „Das ganztägige Frühstück war bei unseren Kunden wirklich ein großer Erfolg, und das begann damit, dass unsere Kunden uns sagten, dass dies das sei, was sie wollten“, sagte Pam Williams, Director of Innovation bei McDonald’s USA, der Zeitung.„Seit der Einführung des ganztägigen Frühstücks haben sich immer mehr unserer Kunden an uns gewandt und uns nach dieser Auswahl für ihre Kinder in den Happy Meals gefragt.“

Es hat sich herausgestellt, dass es eine gute Idee ist, auf Ihre Kunden zu hören. Wer hätte das gedacht?!

Beliebtes Thema