11 Frühstücksgerichte in Austin, die Sie probieren müssen

11 Frühstücksgerichte in Austin, die Sie probieren müssen
11 Frühstücksgerichte in Austin, die Sie probieren müssen
Anonim

Wenn Leute in Austin über Frühstück sprechen, werfen sie normalerweise ein drittes Wort ein: Tacos. Und während diese Stadt tatsächlich eine Peinlichkeit von in Tortillas verpackten Reichtümern bietet, kann das Frühstück auch ein Stapel Pfannkuchen in einem der flippigen, entspannten Diners in Austin sein, eine Tüte mit dem gefüllten tschechischen Gebäck namens Kolache oder gelegentlich ein Lone Star Bier geknackt, während man in der Schlange für das beste Barbecue der Welt wartet. Das ultimative Austin-Frühstück vereint all dies. Es ist eine Tour durch die besten Frühstückstacos der Stadt, unterbrochen von Frühstückstheken der alten Schule und Hipster-Food-Trucks. Es ist Killerkaffee, Stout Bloody Marys, himmlische Pfannkuchen und wahrscheinlich der weltbeste Speck.Bist du hungrig?

Veracruz All-Natural, Migas

Migas, eine Mischung aus Tortillastreifen, Rührei, Jalapeños, Zwiebeln, Tomaten und Käse, sind ein Grundnahrungsmittel für Frühstückstacos – und niemand macht sie besser als Veracruz. Was macht sie so gut? Irgendeine Hexerei sorgt dafür, dass die Tortillastreifen in der Mischung tatsächlich knusprig bleiben, und ein gesundes Stück Avocado schadet auch nicht.

Joe's Bakery, Bacon

Dieses Eastside-Café wird seit den 60er Jahren von derselben Familie geöffnet und geführt, und ein Teil ihrer Langlebigkeit ist ihrem legendären knusprigen Speck zu verdanken. Es ist nicht frittiert, schwören sie, aber der leicht bemehlte und gebratene Speck wird Sie dazu bringen, dieses scheinbar einfache Grundnahrungsmittel zu überdenken.

Kerlin, Kolache

Barbecue ist zwar technisch gesehen kein Frühstücksessen, findet aber oft eine Hintertür zur wichtigsten Mahlzeit des Tages. Ein beeindruckendes Beispiel sind die mit Barbecue gefüllten Kolaches von Kerlin BBQ – so beliebt, dass Bill Kerlin einen eigenen Kolache-Stand eröffnet.Probieren Sie die Variante mit gehackter Brust.

Bild

Fresas, Agua fresca

In Austin gibt es eine Million und eine Frühstücks-Taco-Lokale, und viele von ihnen servieren Aguas Frescas, ein leicht gesüßtes mexikanisches Saftgetränk. Aber Fresa’s macht eine besonders frische und geschmackvolle Variation, und während Horchata die beliebteste Sorte sein mag, sind Fruchtvariationen wie die wassermelonenartige Sandía genau das Richtige.

Magnolia Cafe, Lebkuchenpfannkuchen

Magnolia Cafe ist eine Tradition in Austin. Sie sind 24 Stunden am Tag geöffnet – ihr Slogan lautet „Entschuldigung, wir haben geöffnet“– und ihre zu Recht berühmten Pfannkuchen sind in jedem einzelnen von ihnen erhältlich. Es gibt sie in vier Geschmacksrichtungen, aber der Favorit hier ist der Lebkuchen. Probieren Sie es mit Pekannüssen.

Bild

El Primo, Frühstückstaco

Dieser South Austin Taco Truck ist einer der besten in der Stadt für unkomplizierte Frühstückstacos nach Belieben. Sie machen auch viele andere Sachen, darunter Lunch-Tacos und für Austin seltene Frühstücks-Burritos, aber hier geht es um Chorizo, Ei und Käse auf Mehl.

24 Abendessen, Huhn und Waffeln

Die Leute warten auf dem Bürgersteig auf das typische Gericht dieses Diners in der Innenstadt: Hefewaffeln mit brauner Zuckerbutter und mehr Brathähnchen, als Sie wahrscheinlich auf einmal essen können. Pro-Tipp: Holen Sie sich eine halbe Bestellung (Sie haben die Wahl zwischen weißem oder dunklem Fleisch) und zwei Eiern als Beilage. Wenn das Essen kommt, legen Sie die Eier auf das gebratene Huhn und übergießen Sie das Ganze mit scharfer Soße. Gern geschehen.

Bild

Hahnentritt, Kaffee

Während die meisten Veranst altungsorte auf dieser Liste Ihnen eine anständige Tasse Kaffee anbieten, wird Houndstooth Ihnen eine Tasse der nächsten Stufe zubereiten. Während sie nach Dallas (und bald nach Houston) expandiert haben, ist das Original Houndstooth auf North Lamar einer der besten Kaffees der Stadt.

Paperboy, Hash Bowl

Paperboy ist ein wahr gewordener Hipster-Frühstückstraum. Während Sie in diesem sonnigen Imbisswagen mit nichts auf der Speisekarte wirklich etwas falsch machen können, ist Haschisch ein Favorit. Mit Pfeffer und Zwiebeln gespickt, wird das Schweinebauch-Haschisch wirklich durch seine seidige Pekannuss-Maulwurf-Sauce hergestellt.

Bild

Frank, Bloody Mary

Es gibt ausgezeichnete Bloody Marys in der ganzen Stadt, aber für ein übertriebenes Bloody, das wirklich gut schmeckt, muss es Frank sein. Zuerst gießen sie den Wodka – natürlich aus Tito’s, dem Favoriten ihrer Heimatstadt – mit Bacon auf und kombinieren ihn mit ihrem Hausmix. Dann kommt das Topping: Cheddar-Käse, eine mit Jalapeño gefüllte Olive, Peperoncini und noch mehr Speck. Sie werden es für Sie mit „normalem, altem, langweiligem Wodka“machen, wenn Sie möchten, aber warum sollten Sie?

Valentina's, Real Deal Holyfield Taco

Zum Schluss noch ein letzter Frühstückstaco – und eine letzte Anspielung auf Texas Barbecue. Valentina's ist berühmt für die Kombination von Tex-Mex und Barbecue, und ihr Real Deal Holyfield Taco ist der Höhepunkt des Konzepts. Ein Spiegelei mit feuriger Serrano-Salsa, Kartoffeln, Bohnenmus, Bacon und wahlweise Brisket oder Pulled Pork? Danach brauchst du ein Nickerchen.

Beliebtes Thema