Warum es bei „Du bist der Schlimmste“nur ums Frühstück geht

Warum es bei „Du bist der Schlimmste“nur ums Frühstück geht
Warum es bei „Du bist der Schlimmste“nur ums Frühstück geht
Anonim

Breakfast Tater Tots. Nachos zum Frühstück. Lasagne zum Frühstück. Du bist das Schlimmste ist nicht die erste TV-Serie, die sich auf die Perfektion des morgendlichen Essens fixiert, aber – keine Beleidigung für Seinfeld oder Breaking Bad – die von der Kritik gefeierte Comedy-Serie von FXX über ein paar trinkfeste Männer mittleren Alters Die Hipster von Los Angeles sind sicherlich hervorragend darin, dies zu feiern. Tatsächlich ist vielleicht einer der beliebtesten Handlungspunkte der Serie die gepriesene Tradition von „Sunday Funday“, in der die Charaktere ein ganztägiges Brunch-Abenteuer erleben. „Viele Leute, die ich kenne, mich eingeschlossen, denken, dass das Frühstück zu allen Mahlzeiten gehören sollte und dass es zu lange ghettoisiert wurde“, sagt Stephen Falk, der Schöpfer der dunklen „romantischen Komödie“.”

Andere Essensartikel haben ihren Platz in der Show, wie wenn der ewige Verbindungsjunge Vernon (Todd Robert Anderson) sein Geheimrezept für „Trash Juice“auspackt oder Witze über Red Napkin macht, eine Firma, die sich entblößt ähnliche Qualitäten wie ein bestimmter Lieferservice für die Zubereitung von Abendessen, der von der oberen und oberen Mittelschicht genutzt wird, die die Optionen von Postmates satt haben. Aber wie Falk sagt: „Wir sollten frei sein, zu schwafeln.“

Er und ich sitzen auf einem freien Stuhl und einer Ottomane am Set von Du bist der Schlimmste, nicht im Weg zu einer gerade eingepackten Szene aus dem bevorstehenden Finale der dritten Staffel, in der Edgar (Desmin Borges), ein Armee-Tierarzt mit besonderem Talent für die Zubereitung aufwendiger herzhafter Frühstücksaufstriche, hat gerade Frühstücks-Sushi zubereitet.

Bild

„Frühstücks-Sushi“kann je nach einigen Schlüsselzutaten entweder Magenkrämpfe hervorrufen oder den Kater lindern. Zum Glück für die Schauspielerin Kether Donohue, die die sexuell verwirrte Lindsay spielt und dieses Gebräu über mehrere Takes hinweg essen muss, ist es letzteres.John Keim, der Hausmeister der Show, hat das Gericht mit geschnittenen Brötchen entworfen, die mit Speck gefüllt oder mit einem gebratenen Wachtelei bedeckt sind. Ein paar Beeren werden einfach so in Scheiben geschnitten und zum Garnieren auf die Ränder des Tellers gelegt.

„Als Requisiteur weiß man nie genau, was einem bevorsteht“, sagt Keim. „Zum Beispiel hieß es vor ein paar Folgen, dass Jimmy ein rohes Ei aufschlägt und trinkt. Aber [Schauspieler Chris Geere, der Jimmy spielt] wollte nicht immer wieder ein rohes Ei trinken müssen. Also musste ich einen Weg finden, ein rohes Ei zuzubereiten, bei dem wir sehen konnten, wie es knackt und wie es ausgießt. Am Ende habe ich ein paar Eier ausgeblasen und das Klare aus Karosirup gemacht und das Eigelb aus Pudding gemacht, den ich mit Lebensmittel gefärbt hatte. Man muss immer eine kreative Lösung für die gestellten Probleme finden, nicht nur beim Essen, sondern bei jedem [Requisit].“

Er bestätigt, dass es wichtiger ist, dass das Essen auf dem Bildschirm gut aussieht, als etwas zu bieten, das die Besetzung (und jedes glückliche Crewmitglied in der Nähe, das an Resten interessiert ist) satt macht, aber dass „Sie sich auch Sorgen machen, dass die Schauspieler hasse dich nicht.“

Keim, der in seiner Freizeit gerne kocht, läuft mit diesen Ideen, die manchmal wie verworfene Rezepte aus der Webserie Epic Meal Time wirken. In dieser Saison erfand er ein Monte-Cristo-Sandwich, das mit Müsli für Kinder bedeckt war. (Kameramann Mike Berlucchi musste das Versuchskaninchen sein, das die gescheiterten Prototypen probierte.)

Bild

„Wir haben uns ein paar Ideen einfallen lassen [wie es aussehen würde] und schließlich sagte der erste Regieassistent ‚Ich hatte es mit Müsli darauf zerdrückt‘“, sagt Keim. „Und ich habe die berühmte Zeile ‚Fruit Loops! Fruit Loops haben etwas von Natur aus Lustiges.“Also landeten wir bei Fruit Loop Monte Cristo-Sandwiches. Ich habe verschiedene Arten des Kochens ausprobiert … [und mich schließlich dafür entschieden], es zu schlagen, um sie darauf zu kleben.“

Während Keim das Requisitendesign überwacht, werden die eigentlichen Rezepte im Autorenzimmer ausgedacht und sind seit der ersten Folge eine tragende Säule der Serie.Falk sagt, dass sie eine Liste von Futtermitteln haben, die sie gerne in die Show integriert sehen würden. Er wollte nicht preisgeben, was das sein könnte, sagte nur, dass ein Menüpunkt, der bereits mit dem Frühstück in Verbindung gebracht wird, wie ein Blintz, nicht auf dem Bildschirm erscheinen würde, ohne besonders Edgar-ized zu werden.

Bild

Die Frühstücksbesessenheit seiner fiktiven Figuren hat Falks Privatleben bereits infiltriert. Was als netter Ausflug in das Paella-Restaurant der Freundin seines Freundes in der Bay Area begann, hat ihn kürzlich zu seiner eigenen Brainstorming-Sitzung für die Frühstücks-Paella geführt, erzählt er mir. Er weiß zu schätzen, dass andere Restaurants diesen Trend aufgegriffen haben, und stellt fest, dass „heute Frühstückspasta [auf den Speisekarten der Restaurants] steht, wobei die Leute Carbonara in eine andere Welt bringen, und Frühstückspizza.“Er behauptet, dass es ihm „alles um die Mischungen“verschiedener regionaler und kultureller Küchen geht, und überprüft die Mahlzeiten in Restaurants in der Nähe seines Hauses im Osten von Los Angeles wie Trois Familia, einem frühmorgendlichen Lokal, das dem Koch und Fernsehstar Ludo Lefebvre gehört und Gerichte anbietet wie knusprige Rösti-Chilaquiles und Doppeldecker-Kartoffel-Tacos oder Canele, das gemütliche Bistro, in dem Falk gebratenes Faro mit Ei, Speck und Pak Choi bestellt.

Obwohl in dieser Saison bei You’re the Worst eine besondere Version von Pfannkuchen auftaucht, hat Falk ein großes Interesse an den Kreationen, die sich eher dem Herzhaften zuwenden. „Ich denke, Ei ist ein perfektes Nahrungsmittel“, sagt er. „Es ist einfaches Protein. Sie können ein Ei auf alles aufschlagen und es ist großartig. Wenn ich zum Frühstück gehe, esse ich weniger Pfannkuchen und Gebäck und tendiere eher zu Eiern. Und viele dieser Charaktere tendieren dazu, sich für das zu entscheiden, was ich mag, weil ich sie geschrieben habe.“Falk scherzt, aber er akzeptiert, dass es ein Muster in seiner Arbeit gibt. (Einer seiner anderen TV-Credits ist Weeds, eine Komödie, die sich auf eine Vorstadt-Fußballmutter mit einer tiefen Liebe für Kaffee konzentriert.)

"Ich bin auch komisch, weil ich eine Nachteule bin, aber ich mag den frühen Morgen", sagt er. „Ich wache normalerweise um 5 oder 5:30 Uhr auf und bleibe gerne so lange wie möglich auf, also schlafe ich nicht viel. Wenn du das Frühstück verschläfst, wachst du mittags auf und niemand mag das Mittagessen. Das Mittagessen ist verdammt langweilig.“

Beliebtes Thema