Was der Satanist Jex Blackmore zum Frühstück isst

Was der Satanist Jex Blackmore zum Frühstück isst
Was der Satanist Jex Blackmore zum Frühstück isst
Anonim

Trotz seines Namens glaubt der satanische Tempel nicht an einen übernatürlichen Teufel aus Höllenfeuer und Schwefel. Vielmehr nahm die nicht-theistische religiöse Organisation Satan als Symbol des „ewigen Rebellen“an, um sich für individuelle Freiheiten und rationales Denken einzusetzen. Satanisten wie Jex Blackmore, nationaler Sprecher und Direktor des Detroit-Kapitels des Satanic Temple, stehen nicht so auf Teufelsanbetung, da sie für ausgefeilte Proteste bekannt sind, die die manchmal verschwommenen Grenzen zwischen Kirche und Staat in Frage stellen. Die Gruppe machte internationale Schlagzeilen, als sie vorschlug, eine Statue von Baphomet, einem ziegenköpfigen Idol, vor dem Oklahoma State Capitol zu errichten, um dem Vorhandensein eines Zehn-Gebote-Denkmals entgegenzuwirken.

Blackmore organisierte die Enthüllung des umstrittenen Denkmals des satanischen Tempels, die größte öffentliche satanische Zeremonie der Geschichte. Ihr Aktivismus hat sich auf die Interessenvertretung für reproduktive Gesundheit konzentriert, einschließlich eines hochkarätigen Blogs und Protesten bei Anti-Choice-Demonstrationen. Wir tauschten E-Mails über ein paar Tage aus, kurz bevor der Satanic Temple eine neue Kampagne startete, die sich an religiöse Clubs nach der Schule richtete, darüber, was ein Satanist wirklich zum Frühstück isst, Pfannkuchen in einer Meerjungfrauenbar und die schöne Einfachheit eines pochierten Eies.

Extra Crispy: Was hast du heute Morgen zum Frühstück gegessen?

Jex Blackmore: Ich hatte Kaffee, schwarz und k alt, so trinke ich ihn das ganze Jahr über – sogar im Winter. Ich habe bis später am Tag nichts Besonderes gegessen. Ich habe eine Hassliebe zum Frühstück. Ich bin schlecht in der Routine und morgens schlecht, aber ich wache immer hungrig auf. Es ist eines dieser notwendigen Übel. Normalerweise bin ich von einer Art Frühstücksmahlzeit besessen und esse sie ein paar Monate lang und langweile mich dann und gebe das Frühstück alle zusammen auf, bis die nächste perfekte Sache kommt.Seit etwa einem Jahr beschäftige ich mich mit pochierten Eiern. Ich denke, dass viele Leute von pochierten Eiern verwirrt sind. Sie scheinen kompliziert zu sein, aber in Wirklichkeit sind sie so einfach.

Bild

Haben Sie Tipps zum Kochen des perfekten pochierten Eies? Einige Leute fügen Essig hinzu, andere passieren ihre Eier und andere schlagen das kochende Wasser in einen Whirlpool. Ich bringe einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen, drehe es dann auf ein Köcheln herunter und füge es hinzu ein Spritzer Apfelessig. Dann schlage ich ein oder zwei Eier direkt in den Topf. Ein paar Minuten später schöpfe ich sie mit einem Löffel aus und sie sind essfertig. Es gibt wirklich kein Geheimnis. Es ist ein in heißem Wasser gekochtes Ei! Einige Leute geben das Ei aus einer kleinen Tasse ins Wasser, aber das ist völlig unnötig, es sei denn, Sie streben nach Perfektion. Ich esse meine gerne in einer Schüssel, mit Salz und Pfeffer und vielleicht etwas Frühlingszwiebeln und frischem Dill.

Du bist aktiv an politischen Aktionen mit dem Satanic Temple beteiligt.Ist das Frühstück auch eine Zeit für dich, um online die Nachrichten zu lesen, die Zeitung zu lesen oder die sozialen Medien zu aktualisieren?Ich höre Musik und lese Nachrichten oder höre Nachrichten im Radio. Ich mag Politik, höre, wie Leute auf Politik reagieren, und Black Sabbath passt hervorragend zu Kaffee. Normalerweise meide ich morgens alle sozialen Medien. Es stresst mich. Die Leute sind oft zu ernst oder zu verzweifelt. Ich bin schlecht darin. Mein Haus ist hundert Jahre alt, und das Esszimmer ist wohl der beste Ort, an dem man sich aufh alten kann, also ist es schön, es morgens für eine Minute zu genießen, sich mit der Welt zu unterh alten und schnell weiterzumachen.

Weckt dein neues Kätzchen Baby Spooks dich jeden Morgen auf, um gefüttert zu werden?Sie schläft die ganze Nacht auf meinem Kopfkissen wie ein Unhold. Sobald ich Anzeichen des Erwachens zeige, krabbelt sie herunter und schiebt mir ihr pelziges Gesicht in den Mund. Es klingt ekelhaft, weil es so ist. Ich habe keine Ahnung, warum [sie das tut]. Kürzlich habe ich ein weiteres Kätzchen bekommen, damit sie jemanden um sich hat, wenn ich beschäftigt bin.Er ist eine schwarze Katze, die wir Black Phillip nennen. Der schwarze Phillip beißt mir morgens in die Zehen. Nicht auf eine niedliche Art, sondern auf eine brutale Art, wie er manchmal Blut abnimmt. Ich stelle mir nicht mal mehr einen Wecker. Ich warte nur auf ein Fellgesicht in meinem Mund und beiße auf meine Zehen.

Black Phillip ist nach der teuflisch gutaussehenden Ziege im Horrorfilm The Witch benannt, nehme ich an?Ja.

Die Billigung des Films von Robert Eggers durch The Satanic Temple und die Rituale, die während einer Vier-Städte-Tour mit dem Film durchgeführt wurden, erweiterten die Gespräche über die Darstellung weiblicher/individueller Freiheiten im Film wirklich. Danke. Ich bin froh, dass wir dazu beitragen konnten, den Film auf eine Weise zu gest alten, die sich für die Geschichte der Frauen in Amerika relevant anfühlte, und die aktuellen Debatten darüber, was es bedeutet, „Amerika wieder großartig/christlich zu machen“, in einen Kontext zu stellen.

Sind Sie ein Fan von Ziegenmilch? Ich habe es noch nie probiert, aber mir wurde gesagt, dass es sehr reichh altig ist.Ich habe Ziegenmilch noch nicht probiert.Milch mochte ich noch nie. Ich mag nicht, wie es schmeckt oder wie es sich anfühlt, und die Vorstellung, mit jeder Tasse Kaffee oder Müsli ein mütterliches Laktat zu konsumieren, ist für mich bizarr. Ich denke, das ist der Grund, warum wir Milch in einigen unserer Aktionen und Aufführungen verwendet haben. Es ist eng mit unseren Vorstellungen von Mutterschaft, Fortpflanzung und Konsum verbunden. Wissen Sie, man sagt, Kakerlakenmilch sei das neue Superfood? Die Welt ist ein Alptraum.

Du hast schon früher bei einem deiner Gegenproteste Milch wegen ihrer symbolischen Resonanz verwendet. Die Demonstrationen, die Sie gemacht haben, sehen sehr intensiv aus. Beginnen Sie Ihren Morgen anders als sonst, um sich mental auf das Kommende vorzubereiten?Viele unserer Aktionen finden frühmorgens vor politischen Ereignissen statt, daher müssen wir uns oft gegen 6 bzw 7 Uhr morgens. Normalerweise trinke ich nur Kaffee. Es gibt viele bewegliche Teile zu koordinieren, sodass wir oft keine Zeit zum Essen haben.

Die Kolonisten des 17. Jahrhunderts, wie die Charaktere in The Witch, aßen zum Frühstück Dinge wie Haferbrei, Maisbrei, Gemüsereste und dunkles Roggenbrot mit Butter oder Käse.Es war sparsam und praktisch. Blah oder lecker?Ich lebe in einer Zeit, in der so viele unserer Lebensmittel voller Chemikalien, Zucker und Farbstoffe sind, und ich frage mich, ob wir überhaupt noch wissen, wie echtes Essen schmeckt. Ich wette, die frühe Kolonialküche war ziemlich gut. Meine Familie ist sehr finnisch, also esse ich gerne milde, nordische Gerichte. Roggenbrot und Fischeintopf klingt für mich immer gut.

Was h alten Sie von der Theorie, dass einige der unberechenbaren Verh altensweisen und ungewöhnlichen Symptome, die Frauen während der Hexenprozesse in Salem zeigten, durch eine Mutterkornvergiftung verursacht wurden, nachdem sie verdorbenen Roggen gegessen hatten? Die Vergiftungsbehauptung gibt uns nicht genug Anerkennung für unseren eigenen Wahnsinn, oder? Die katholische Kirche veröffentlichte 1487 ein Handbuch über die Verfolgung von Hexen namens Malleus Maleficarum. Es war voll von beschissenen Proklamationen über die Gefahr unabhängiger Frauen, Dämonenbesessenheit, Hexerei usw der teufel, das unbekannte und der zorn gottes.Die Menschen in Salem litten unter diesen Bedingungen. Die Mutterkornvergiftung scheint wie eine Ausrede zu sein, wenn wir in ein paar hundert Jahren den katholischen Sexmissbrauchsskandal auf verdorbenen Messwein schieben. Vielleicht, aber es könnte auch das Ergebnis gewesen sein, schutzbedürftige Kinder in die Obhut von sexuell unterdrückten, selbstverachtenden „Mentoren“zu geben.

Anscheinend tranken die Puritaner nie Milch zum Frühstück, aber sie waren morgens total fertig mit Bier – sogar die Kinder. Ein alkoholisches Frühstück an Wochentagen ist in Teilen Europas immer noch weit verbreitet, scheint aber für Amerikaner auf den Wochenendbrunch beschränkt zu sein. Gönnst du dir jemals ein Bier am Morgen?Ein Morgenbier war früher überlebenswichtig, als ich mit zehn anderen Leuten in einem Haus lebte, wo wir Motorräder durch das Wohnzimmer fuhren, und die Die Küche wurde hauptsächlich verwendet, um Feuerwerke zu zünden, während man Menschen Tattoos gab. Heute trinke ich nicht tagsüber, es sei denn, ich bin im Urlaub oder nehme mir einen Tag frei, weil es wirklich nicht förderlich ist, Scheiße zu erledigen.Ich muss nach Europa gehen und lernen, wie sie das machen.

Du fährst Motorrad. Was frühstückst du normalerweise, wenn du auf langen Reisen unterwegs bist?Es ist schwierig, Essen auf das Fahrrad zu packen, weil ich wirklich nur Platz für eine kleine Tasche habe. Wenn es eine lange Reise ist, bringe ich einen Apfel oder etwas anderes mit, um mich am Laufen zu h alten, wenn ich wirklich hungrig aufwache. Aber ich ziele normalerweise darauf ab, bei lokalen Diners anzuh alten. Wenn Sie auf Motorradreisen an fettigen Löffeln und Kneipen H alt machen, können Sie die Twilight Zone of America erleben. Wussten Sie, dass es in Great Falls, Montana, eine Tauch-Tiki-Lounge gibt, in der Sie in einer Meerjungfrauen-Bar brunchen können? Es ist echt. Meerjungfrauen und Wassermänner schwimmen in einem Becken, das zur Bar hin offen ist, und küssen das Glas, während Sie Ihre Pfannkuchen essen. In West-Texas finden Sie Hütten in der Wüste, die morgens nur drei Stunden geöffnet sind und die besten nopalitos con huevos-Frühstückstacos mit hausgemachter Salsa und Maistortillas für weniger als einen Dollar pro Stück und 1 $ servieren.50 für schwarzen Kaffee auf Eis. Wirklich, es gibt nichts Besseres.

Was glaubst du, essen Donald Trump und Mike Pence zum Frühstück?Jeden Morgen liefert eine Crew wütender evangelikaler Biker Donald Trump ein Weißkopfseeadler-Brustfilet auf einem weißen Teller, verziert mit einer Miniatur-Flagge der Konföderierten. Sein rassistischer Butler wischt sich mit einer Kopie der Verfassung über die kleinen feuchten Lippenwinkel und überreicht ihm einen goldenen Kelch, der mit den Tränen von Immigrantenkindern randvoll ist, um seinen Durst zu stillen. Ganz im Gegenteil, Gouverneur Pence isst morgens nur trockenen Toast, den seine Frau Karen seit dreißig Jahren fleißig zubereitet. Eier sind im Pence-Haush alt keine Option mehr, da der Gouverneur fest an die Heiligkeit des Lebens plus glaubte, war Karen es leid, für jede zerbrochene Eierschale ein Begräbnis bereitzustellen. Pence isst seinen Toast alleine, damit er sich auspeitschen kann, während er Passagen aus der Bibel rezitiert.

Das ist alles wahr. Satanisten haben Verbindungen…

Was glaubst du, was die durchschnittliche Person glaubt, isst ein Satanist zum Frühstück?Satanischer Toast, schwarzer Kaffee, das Blut unschuldiger Kinder und Ziegenfleisch. Sie haben nur halb recht.

Beliebtes Thema