Essen Sie Dip zum Frühstück, schauen Sie niemals zurück

Essen Sie Dip zum Frühstück, schauen Sie niemals zurück
Essen Sie Dip zum Frühstück, schauen Sie niemals zurück
Anonim

Wenn du Dip zum Frühstück isst, lebst du dein bestmögliches Leben. Ich denke jedes Mal daran, wenn ich Dip zum Frühstück esse, was oft genug ist, dass ich es als Muster bemerkt habe, aber nicht so oft genug, dass ich in unmittelbarer Gefahr bin, an einer Krankheit auf Mayonnaise- oder Sauerrahmbasis zu erliegen oder sterben an Mangelernährung. Einige meiner Lieblingsdips (einschließlich Knorr-Spinat-Dip und nein, sie haben diese Geschichte nicht gesponsert – ich mag sie einfach so sehr, dass ich mich gezwungen fühlte, sie gleich zu erwähnen) enth alten dehydrierte Gemüsesuppenmischungen, also bin ich an dieser Front alles abgedeckt. Was gut ist, denn ich habe nicht vor, in absehbarer Zeit auf Dip zum Frühstück zu verzichten.Vielleicht könnte ich Chips durch Rohkost ersetzen, um meinem körperlichen Verfall zuvorzukommen, aber das werde ich wahrscheinlich nicht.

Wenn du morgens zu Hause ein Bad hast, hast du höchstwahrscheinlich Freunde. Die meisten Menschen machen Dip wahrscheinlich nicht nur für sich selbst (und wenn sie es tun, ist das nur ein anderer Weg ins Nirvana, den sie gewählt haben, und ich ehre ihre Wahrheit) oder auch nur für einen anderen Menschen. Sie machen es für eine Party. Oder sie waren auf einer Party und haben es irgendwie geschafft, das Gelände mit einem Dip an ihrer Person zu verlassen. Es gibt keine winzigen Dip-Rezepte – ein zierlicher Dip für zwei – denn Fülle ist eine der größten Eigenschaften von Dips. Rezepte flüstern nicht nach einer geizigen Prise oder einem sorgfältig nivellierten Löffel; Sie brüllen nach vollen Behältern, Dosen und Blöcken mit Sahne, Käse, Frischkäse, Mayonnaise, Suppe und vorgemahlenen Bohnen. Es gibt genug von mir zu teilen, sagen sie. Versammeln Sie Ihre Freunde und machen Sie so sehr fröhlich. Setzen Sie Chips auch auf Ihre Einkaufsliste.

Und dann isst du Chips zum Frühstück, was ein weiterer Sieg für Geist, Gaumen und Seele ist – wenn nicht der Nährstoffgeh alt deines tragisch sterblichen Körpers.Schließe für einen Moment deine Augen (ich verspreche dir, ich werde deinen Dip nicht stehlen. Okay, vielleicht nur einen Chip, aber sei nicht geizig.) und stell dir vor, wann du das letzte Mal Chips und Dip gegessen hast. Du warst glücklich, nicht wahr? Vielleicht hatte er einen roten Solo-Becher in Reichweite, ein Spiel oder eine Melodie aus den Lautsprechern, ein Lachen bereit. Es gab eine Couch und einen hässlichen Teppich und möglicherweise ein herumtollendes Haustier oder Kleinkind, denn Sie waren definitiv bei jemandem zu Hause (wieder wahrscheinlich bei Ihrem eigenen), denn Dip-Save für Guacamole und manchmal scharfe Artischocke ohne wirklichen Grund - ist selten Restaurantessen. Stellen Sie einen Dip-Tisch in Ihrem Rumpus-Raum auf und Sie haben eine kosmische Verbindung aus Vergnügen, Geselligkeit und cremiger Hingabe geschaffen, an der sich Ihre Lieben sicher, gesättigt und zufrieden fühlen.

Aber – und das ist entscheidend – belasten Sie Ihre Gäste nicht mit der Erwartung, auch nur einen Klecks zurückzulassen, damit Sie die Morgenflut genießen können. Stattdessen – und das ist Selbstfürsorge, nicht egoistisch – schaufeln Sie eine kleine Portion in einen Behälter mit Deckel und sichern Sie sich eine Tüte voll mit den Chips, die Sie am gründlichsten erfreuen werden.Bag Shake ist besonders düster, wenn Sie Partysauce von Ihren Küchenfliesen wischen. Und bevor Sie Ihr Domizil wieder in den Zustand vor der Party zurückversetzt haben (oder vielleicht sind Sie einer von denen direkt nach der Partyreinigung, die, hey Mann, das haben Sie sich extra verdient), nehmen Sie sich einen Moment Zeit. Öffnen Sie den Deckel. Tief schöpfen. Erleben Sie noch einmal das köstliche Wunder der Nacht zuvor und die Freunde, mit denen Sie die Nacht fantastisch getaucht haben.

Jean Anthelme Brillat-Savarin, der französische Gastronom von einst, sagte berühmt: „Sag mir, was du isst, und ich sage dir, was du bist.“Nun, guter Monsieur, in den unsterblichen Worten von Freak Nasty: „I dip. Du tauchst. Wir tauchen.“Besonders beim Frühstück.

Beliebtes Thema