Was zu verwenden ist, wenn Ihnen versehentlich das Geschirrspülmittel ausgeht

Was zu verwenden ist, wenn Ihnen versehentlich das Geschirrspülmittel ausgeht
Was zu verwenden ist, wenn Ihnen versehentlich das Geschirrspülmittel ausgeht
Anonim

Du drückst zwischen den Segmenten von This Is Us auf Start in deiner Spülmaschine, nur um festzustellen, dass du kein Spülmittel mehr hast. Was jetzt? Sie können Ihr Geschirr von Hand spülen, aber diese Option bekommt einen großen Pass von Ihnen. (Es gibt schließlich einen Fernseher zu sehen.) Gehen Sie stattdessen in Ihre Speisekammer und schnappen Sie sich Ihre Schachtel Backpulver.

Diese Zutat ist unerlässlich, um die flauschigsten Backwaren zu erh alten, und sie hat eine doppelte Aufgabe als wirklich starkes Waschmittel und DIY-Reiniger.

Öffnen Sie das Waschmittelfach Ihres Geschirrspülers. Drücke zwei bis drei Tropfen normales Spülmittel hinein, die Art, die du verwenden würdest, um dein Geschirr normalerweise von Hand zu spülen. Als nächstes gießen Sie Natron hinein, bis das Fach voll ist. Lassen Sie Ihren Geschirrspüler dann im normalen Zyklus laufen.

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, ein Fach voller Spülmittel zu verwenden. Diese Seife produziert zu viel Schaum und könnte Ihren Küchenboden überschwemmen. Backpulver hilft, den Schaum unter Kontrolle zu h alten, daher ist das Verhältnis wichtig.

Backpulver ist ein von Natur aus mildes und scheuerndes Reinigungsmittel, daher leistet es in Kombination mit der Seife hervorragende Arbeit bei der Entfernung von Speiseresten und Keimen auf Ihrem Geschirr. Wenn du besonders festsitzende Lebensmittel hast, kannst du etwas koscheres Salz für zusätzliche Scheuerkraft hinzufügen.

Du solltest Backpulver nicht regelmäßig als Geschirrspülmittel verwenden. Backpulver ist ein bisschen kiesig, so dass Sie nach mehrmaligem Waschen anfangen könnten, Dekorationen von Tellern zu kratzen oder Gläser zu ätzen. Bewahren Sie diese geheime Zutat für die Momente in Ihrer Gesäßtasche auf, in denen Sie bemerken, dass Sie kein Waschmittel mehr haben und definitiv nicht schnell zum Laden laufen können.

3 Andere Verwendungsmöglichkeiten für Natron

Abflüsse von üblen Gerüchen befreien: Streue Natron in den Abfluss deines Waschbeckens und gieße etwas weißen Essig hinein, damit das Soda brutzelt und platzt. Die kohlensäureh altige Kombination kann dabei helfen, zurückbleibende Speisereste aufzubrechen und wegzufressen, die abstoßende Gerüche erzeugen können.

DIY a Degreaser: Bleiben Sie auf Fett stecken, das Sie nicht schlagen können? Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Geschirrspülmittel (die Art, die Sie zum Handspülen von Geschirr verwenden) und Backpulver. Rühren, um eine Paste zu bilden. Streichen Sie die Mischung aus Reinigungsmittel und Soda auf die klebrige Oberfläche und schrubben Sie sie mit einem mit heißem Wasser befeuchteten Handtuch ab.

Shine Stainless Steel: Streue Natron auf die Oberfläche deines Waschbeckens. Mit einem weichen Tuch polieren, dann mit Wasser waschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Edelstahl erfrischt aussieht.

Beliebtes Thema