So erh alten Sie das frischeste Fleisch und Meeresfrüchte, wo immer Sie einkaufen

So erh alten Sie das frischeste Fleisch und Meeresfrüchte, wo immer Sie einkaufen
So erh alten Sie das frischeste Fleisch und Meeresfrüchte, wo immer Sie einkaufen
Anonim

Es ist kein Geheimnis, dass großartige Zutaten der Schlüssel zu großartigen Mahlzeiten sind. Ein wirklich frisches, schmackhaftes Stück Fleisch oder Fisch erfordert vom Koch nur sehr wenig Aufwand, um zu einem herausragenden Gericht zu werden. Für die meisten Gelegenheitsköche zu Hause kann es jedoch schwierig sein, festzustellen, welches Fleisch und welche Meeresfrüchte wirklich frisch sind und welche seit Tagen herumliegen.

Der Kauf direkt bei einem Metzger oder Fischhändler auf dem Bauernmarkt oder an der Lebensmitteltheke ist der sicherste Weg, Fleisch und Meeresfrüchte zu finden, die gerade geschlachtet, gefangen oder nach dem Transport aufgetaut wurden. Fragen Sie beim Kauf von Fleisch und Meeresfrüchten den Metzger oder Fischhändler nach den Neuzugängen, um sicherzustellen, dass Sie das frischstmögliche Produkt erh alten.Es hilft auch, sich über die Arten von Meeresfrüchten auf dem Laufenden zu h alten, die normalerweise zu jedem Zeitpunkt des Jahres in der Nähe geerntet werden, genauso wie Sie recherchieren könnten, welches Gemüse und Obst gerade Saison hat, bevor Sie auf den Bauernmarkt kommen.

Falls Sie nicht direkt bei einem Fischhändler oder Metzger einkaufen oder sich nicht sicher sind, ob dessen Informationen absolut zuverlässig sind, helfen Ihnen diese einfachen Tipps, ein möglichst frisches Stück Fleisch oder Fischstück zu erh alten jedes Mal.

Fleisch

Wenn es um rotes Fleisch wie Rind, Lamm und Schwein geht, gilt die Faustregel: Je röter das Fleisch, desto besser. Dies ist auf den Prozess zurückzuführen, den das Fleisch durchläuft, wenn es Sauerstoff ausgesetzt wird. Frischeres Fleisch ist hellrot, während Fleisch, das mehr Luft ausgesetzt war, einen braunen oder grauen Ton hat. Es ist besonders wichtig, vorzerkleinertes und verpacktes Fleisch zu vermeiden, das diesen graubraunen Farbton entwickelt hat, da dies ein Zeichen dafür ist, dass das Fleisch vor dem Kauf längere Zeit zerkleinert wurde.

Fleisch, das zur Verlängerung der H altbarkeit in einem Vakuumbeutel verpackt wurde, nimmt aufgrund des Sauerstoffmangels in der Verpackung eine dunklere, purpurrote Farbe an. Überprüfen Sie in diesen Fällen die Verpackung auf Lufteinschlüsse, was ein Hinweis darauf ist, dass das Fleisch wahrscheinlich Tage zuvor versiegelt wurde. Ein weiterer Hinweis ist der Preis; Wenn ein Stück vakuumversiegeltes Fleisch einen erschreckend niedrigen Preis zu haben scheint, ist das ein guter Hinweis darauf, dass es mindestens ein paar Tage alt und heruntergesetzt wurde.

Alle Rindfleischstücke sollten ein helles, kräftiges Rot mit durchgehender weißer Marmorierung haben. Lamm hat eine ähnlich leuchtende Farbe, die je nach Alter des Lamms bei der Schlachtung von einem helleren Rot bis zu einem tiefen Kastanienbraun reicht. Wenn eines dieser Fleischstücke begonnen hat, braun zu werden, oder wenn das Fett einen gelben Farbton angenommen hat, ist das ein Hinweis darauf, dass das Fleisch nicht so frisch wie möglich ist. Ähnliche Regeln gelten für Schweinefleisch, das im frischen Zustand eine feste, hellrosa Haut hat und beginnt zu bräunen und gelbes Fett zu entwickeln, je länger es der Luft ausgesetzt ist.

Bei Geflügel kann es schwieriger sein, die Frische allein anhand des Aussehens zu bestimmen. Obwohl die Farbe von Puten- und Hühnerhaut von hellrosa bis gelblich reichen kann, sollte jede Geflügelhaut glänzend, glatt und frei von signifikanten Verfärbungen oder Flecken sein, wenn sie ihre maximale Frische erreicht.

Wenn Sie sich über das Aussehen des Fleisches nicht sicher sind, verlassen Sie sich auf einen anderen Sinn: den Geruch. Wenn Sie Fleisch von einem Metzger oder Bauernmarkt kaufen, bitten Sie darum, das Fleisch vor dem Kauf zu riechen. Auch wenn sich das unangenehm anfühlen mag, ist der Geruch eine der schnellsten Methoden, um festzustellen, ob Fleisch frisch ist. Nutze deinen Instinkt, und wenn das Fleisch unangenehm oder verdorben riecht, hat es wahrscheinlich seine beste Zeit hinter sich.

Meeresfrüchte

Die Nähe zu einem großen Gewässer wird natürlich den Frischegrad beeinflussen, den Sie vernünftigerweise von Ihren Meeresfrüchten erwarten können. Während Menschen, die in Küstengebieten in unmittelbarer Nähe von Fischereizonen leben, mehr Kontakt mit den frischesten Meeresfrüchten haben, heißt das nicht, dass Binnenköche nicht auch frischen und gesunden Fisch und Schalentiere finden können.

Beim Kauf von Fisch jeglicher Art sollte man immer auf leuchtend rote Blutlinien und glänzendes, festes Fleisch achten. Blut, das zu bräunen begonnen hat, und Haut, die eingesunken oder stumpf aussieht, sind beides Anzeichen dafür, dass der Fisch über einen längeren Zeitraum Sauerstoff ausgesetzt war.

Wenn Sie nicht zu diesen glücklichen Küstenbewohnern gehören, wird der Großteil der von Ihnen gekauften Meeresfrüchte schockgefroren, um ihren Geschmack und ihre Textur während des Transports zu erh alten. Obwohl dieser Gefrierprozess keine wesentlichen Auswirkungen auf Ihren Fisch hat, sollten Sie ihn so schnell wie möglich kaufen, nachdem Ihr Fischhändler oder Lebensmittelhändler die Meeresfrüchte aufgetaut hat. Achten Sie beim Kauf von Filets auf festes und hell gefärbtes Fleisch; Jede erkennbare Verfärbung oder Verblassen bedeutet wahrscheinlich, dass es einige Tage lang gestanden hat.

Ganze Fische sollten eine glänzende, feste Haut und rote Kiemen haben. Wenn sich die Haut beim Stechen nicht mehr geschmeidig anfühlt oder die Fischaugen eingesunken sind oder eine trübe Farbe haben, dann ist es am besten, diesen Fisch zu meiden.Achten Sie auch auf Haut, die auseinander zu brechen scheint, was darauf hindeutet, dass der Fisch begonnen hat, sich auf zellulärer Ebene zu zersetzen. Gefrorener ganzer Fisch sollte auch eine undurchsichtige Farbe haben; Wenn die Haut etwas durchscheinend erscheint, bedeutet dies wahrscheinlich, dass sie mit einem chemischen Konservierungsmittel behandelt wurde, um sie länger frisch aussehen zu lassen.

Garnelen sollten fest, lebendig und glänzend erscheinen; verfärbte Flecken zeigen an, dass die Garnelen nicht frisch aufgetaut wurden. Das verräterische Zeichen für die Frische hartschaliger Schalentiere wie Austern, Muscheln und Venusmuscheln ist die Festigkeit der Schalen. Wenn Sie auf die Theke klopfen oder klopfen, sollte jede dieser Schalentierarten fest schließen. Jede Molluske, die ihre Schale beim Klopfen nicht schließt, ist wahrscheinlich tot und sollte entsorgt werden, da ihr Verzehr gesundheitsschädlich sein könnte.

Wenn du dir über das Aussehen unsicher bist, lass deine Nase entscheiden. Während Fische aus Seen und Bächen einen superfrischen, kaum wahrnehmbaren Geruch haben sollten, sollte Fisch aus dem Meer einen leichten, salzigen Geruch haben.Schalentiere wie Miesmuscheln, Venusmuscheln, Garnelen und Krabben sollten außerdem einen frischen, milden Duft haben, der kaum nach irgendetwas riecht. Vermeiden Sie im Allgemeinen den Kauf von Fisch und Schalentieren, die einen deutlich stechenden Fischgeruch oder einen Ammoniak-ähnlichen Geruch haben, da dies ein Zeichen von Alter oder Fäulnis ist.

Sobald Sie das perfekte frische Filet oder Fleischstück ausgewählt haben, verwenden Sie es in einem dieser 23 unverzichtbaren Fischabendessen, einem klassischen Rindfleischrezept oder einer gegrillten Vorspeise mit Meeresfrüchten, die dem Publikum gefallen.

Beliebtes Thema