Die Miracle Marinade, die man auf alles auftragen kann

Die Miracle Marinade, die man auf alles auftragen kann
Die Miracle Marinade, die man auf alles auftragen kann
Anonim

Ich bin in einem Haus aufgewachsen, das Marinade liebte. Ob Teriyaki-Sauce aus der Flasche auf Hähnchen oder eine Flasche italienisches Wishbone-Salatdressing auf Kebabs, meine Familie liebte es einfach, Fleisch vor dem Kochen in etwas Leckerem einzuweichen.

Als ich älter wurde und anfing, mehr zu kochen, fing ich an sich von Marinaden abzuwenden und zu erkennen, dass sie wissenschaftlich gesehen normalerweise nur die Außenseite des Fleisches würzen und, wenn sie Säure enth alten, das Fleisch zersetzen und matschig machen können. Aber hin und wieder sehne ich mich immer noch nach dem Geschmack von mariniertem Fleisch. Und das ist die eine Marinade, die immer in Rotation ist.Diese Marinade funktioniert mit allem, was Beine hat, von Lamm über Rind und Schwein bis hin zu Geflügel. Sogar Bison, Wild und Truthahn sind mit diesem würzigen Smush befreundet. Das Beste daran ist, dass die meisten Zutaten in Ihrer Speisekammer sind.Alles passiert in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und ist so schnell zusammen zu ziehen.

Bild

Es verbraucht auch eine weniger als perfekte Zitrone auf hervorragende Weise. Noch besser? Sie können es nach Ihrem eigenen Geschmack anpassen. Sie haben keine Zitrone, aber eine Orange oder ein paar Limetten? Tauschen Sie sie aus. Sie lieben keinen Knoblauch, bevorzugen aber Zwiebeln oder Schalotten oder Ingwer? Tue es. Willst du es schärfer, füge mehr Paprika hinzu.

Es ist ein Riff auf ein altes Julia-Child-Rezept für eine Lammmarinade, mit dem ich seit Jahren spiele. Und jetzt ist es mein Geschenk an dich.

Bild

Allzweck-Zitronenmarinade

Zutaten

Eine Zitrone

½ Tasse Olivenöl

2 Esslöffel Dijon-Senf

1 Esslöffel frisch gehackt Knoblauch

4 EL frische Rosmarinblätter (oder 2 EL getrockneter Rosmarin)

1 EL Sojasauce

1 EL Worcestersauce

1 EL Rotweinessig

½ Teelöffel rote Paprikaflocken

1 Teelöffel koscheres Salz½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

Schritt 1. Wasche deine Zitrone und entferne die beiden Enden, um das Fruchtfleisch freizulegen. Dann in große Stücke schneiden, Haut und alles. Wenn Sie offensichtliche Samen sehen, können Sie sie herausschnippen, aber machen Sie sich darüber keine Sorgen.

Schritt 2. Geben Sie sie in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine oder Ihres Mixers. Pulsieren, bis die Zitrone zu einer dicken Paste geworden ist.

Schritt 3. Die restlichen Zutaten hinzufügen. Pulsieren, bis Sie eine dicke und stückige Sauce haben. Probieren und passen Sie die Gewürze an und erkennen Sie, dass es stark gewürzt und intensiv aromatisch sein sollte, da es sich um eine Marinade und nicht um eine Soße handelt in einen Ziptop-Beutel geben und die Marinade darüber gießen und glatt streichen, bis sie bedeckt ist. Je nach Dicke des Fleisches 30 Minuten bei Raumtemperatur oder bis zu vier Stunden im Kühlschrank marinieren. Bringen Sie das Fleisch vor dem Garen in der Marinade auf Raumtemperatur.

Schritt 5. Nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade, und wenn Sie grillen möchten, wischen Sie den Überschuss ab.Wenn Sie braten, brauchen Sie diesen Schritt nicht zu tun, und Sie können die Marinade verwenden, um Semmelbrösel dazu zu bringen, außen an Ihrem Fleisch zu haften, wenn Sie möchten. Werfen Sie übrig gebliebene Marinade weg, nachdem Sie das Fleisch entfernt haben, und verwenden Sie sie nicht als Bratsoße.

Beliebtes Thema