Deshalb bringt dich das Hacken von Zwiebeln zum Weinen

Deshalb bringt dich das Hacken von Zwiebeln zum Weinen
Deshalb bringt dich das Hacken von Zwiebeln zum Weinen
Anonim

Wir kennen das alle: Selbst die Stoischsten unter uns wurden von einem scheinbar harmlosen Wurzelgemüse zu Tränen gerührt. Aber was genau bringt uns beim Zwiebelhacken dazu, wie Babys zu weinen? Wie sich herausstellt, können Sie für Ihr nächstes zwiebelbedingtes Schluchzen eine besonders starke chemische Reaktion verantwortlich machen.

Warum bringen dich Zwiebeln zum Weinen?

Bild

Zwiebeln enth alten Schwefel – diese stinkende Chemikalie hinter unzähligen unangenehmen Gerüchen, wie faule Eier. Sie enth alten auch ein Enzym namens Synthase. Das Schneiden in die Zwiebel zwingt den Schwefel, mit der Synthase zu reagieren, was zu einer chemischen Verbindung namens syn-Propanethial-S-Oxid führt.Diese Verbindung erzeugt ein Gas, das nach oben schwebt und Ihre Tränendrüsen auslöst.

Obwohl die spontanen Tränen für diejenigen alarmierend sein können, die sie nicht erwarten, ist die Augenreizung kein Grund zur Sorge. Es sollte sich innerhalb weniger Minuten von selbst auflösen.

Wie man Weinen beim Zwiebelschneiden verhindert

Bild

Obwohl Sie nichts tun können, um die Augenreizung durch das Hacken von Zwiebeln vollständig zu beseitigen, gibt es einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sie zu minimieren:

1. Kühle deine Zwiebeln vor dem Hacken

Wenn eine Zwiebel k alt ist, ist das Gas, das sie produziert, weniger flüchtig. Denken Sie jedoch daran, dass k alte oder gefrorene Zwiebeln schwieriger zu schneiden sind – seien Sie also vorsichtig.

2. Zwiebeln mit einem Fensterfächer schneiden

Sende das Gas aus, nicht in deine Augen.

3. Verwenden Sie ein frisch geschärftes Messer

Die Verwendung eines superscharfen Messers zum schnellen und sauberen Schneiden verringert den Schaden an der Zwiebel, wodurch die Menge an entweichendem Gas minimiert wird.

4. Schutzbrille tragen

Hey, was auch immer funktioniert.

Beliebtes Thema