Ja, aus Gemüse kann man auch Marmelade machen

Ja, aus Gemüse kann man auch Marmelade machen
Ja, aus Gemüse kann man auch Marmelade machen
Anonim

In dieser Zeit des Überflusses an Produkten im Spätsommer hast du wahrscheinlich schon darüber nachgedacht, was du mit all den Tomaten, Pfirsichen oder Heidelbeeren machen sollst. Wenn Sie viele großartige Produkte haben, die sonst verschwendet werden könnten, haben Sie einige hervorragende Möglichkeiten, sie zu konservieren: Einfrieren, Einmachen, Einlegen oder Verwandeln in Marmelade. Im Allgemeinen wird Obst zu Marmelade verarbeitet und Gemüse wird eingelegt. Aber nur weil die Leute das normalerweise tun, heißt das nicht, dass es die einzige Option ist. Viele Früchte sind köstlich, wenn sie eingelegt werden, wie Pfirsiche, Blaubeeren oder Wassermelonenschale. Und viele Gemüsesorten ergeben tatsächlich richtig leckere Marmeladen. Ja, richtig gelesen: Auch aus Gemüse kann man Marmelade machen.

Wahrscheinlich sind Sie schon auf Gemüsemarmelade gestoßen.Schon mal Pfeffergelee probiert? Das ist eine Gemüsemarmelade. Wie wäre es mit einem traditionellen Minzgelee neben etwas Lamm? Auch das zählt. Sie können entweder Gemüse zu einer Obstmarmelade hinzufügen, die Sie zubereiten, wie diese Rhabarber-Erdbeer-Marmelade, oder Sie können sie zum Star der ganzen Show machen. Viele Gemüsesorten sind eigentlich ziemlich süß, wie Karotten oder Rüben – und das Einkochen von Saum zu Marmelade ergibt eine ungewöhnliche, köstliche Konfitüre.

Watch: Machen Sie dies zu dem Sommer, in dem Sie anfangen, Marmelade zu machen

Wie bei jeder anderen Art von Marmelade besteht der Schlüssel darin, die Produkte zu kochen und dann Zucker und Gewürze hinzuzufügen, um den gewünschten Geschmack zu erzielen. Wenn Sie gerade erst anfangen, versuchen Sie, diese karamellisierte Zwiebelmarmelade zuzubereiten. Es geht im Grunde nur darum, Zwiebeln etwas über den karamellisierten Zustand hinaus zu schieben und Essig hinzuzufügen, damit sie zu köstlichen süß-pikanten Zwiebelkonserven zusammenfallen, anstatt ihre Integrität zu bewahren.

Tomaten eignen sich auch hervorragend für Marmelade. Tomatenmarmelade ist süß, herzhaft und großartig auf Burgern oder Keksen.Sie können mit allem experimentieren, was Sie auf der Hand haben – Zucchini, sagen wir, Pastinaken oder Kürbis. Verdammt noch mal, Karotten ergeben eine ausgezeichnete Karottenmarmelade. Lass dies der Spätsommer und Herbst der Gemüsemarmelade sein.

Beliebtes Thema