Die unerwartete geheime Zutat in unserer neuen Lieblings-Flügelsauce

Die unerwartete geheime Zutat in unserer neuen Lieblings-Flügelsauce
Die unerwartete geheime Zutat in unserer neuen Lieblings-Flügelsauce
Anonim

Du denkst vielleicht, dass du zu diesem Zeitpunkt im Sommer alles gegrillt hast, was du grillen kannst. Die Burger und Steaks vom Juli sind nur noch eine ferne Erinnerung, und die drängenden Sorgen des Herbstes sind gerade über dem Horizont. Aber es bleibt noch viel Zeit zum Grillen und Sitzen im Freien, besonders wenn Sie sich etwas so Einfachem und Leckerem wie einfach gegrillten Hähnchenflügeln zuwenden können.

Flügel sind ein besonders gutes Vehikel für Saucen, wie Sie wahrscheinlich bereits wissen. Buffalo Sauce, Ranch und Barbecue sind die Klassiker, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich auf diese Optionen beschränken müssen. Sobald Sie den Dreh raus haben, Wings zu grillen, machen Sie es vielleicht so oft, dass Sie andere Saucenoptionen benötigen.Dürfen wir Ihnen also diese clevere Zitronen-Pfeffer-Sauce vorschlagen, die gekauften Lemon Curd verwendet, um der Würze ihren sauren Geschmack zu verleihen?

Um die Soße zuzubereiten, kochen Sie zuerst Knoblauch in etwas Olivenöl oder geschmolzener Butter, bis der Knoblauch weich und der rohe Rand verschwunden ist. Dann mischst du eine halbe Tasse Lemon Curd mit Wasser, Salz und Pfeffer unter und lässt die Mischung köcheln, damit das Ganze reduziert werden kann, ein Vorgang, der einige Minuten dauern wird. Sobald die Mischung durchgewärmt ist und ihr Volumen leicht reduziert hat, fügen Sie frischen Zitronensaft und, wenn Sie möchten, mehr Pfeffer hinzu. Mit Hähnchenflügeln servieren oder einfach nur mit dem Brathähnchen, das Sie mitgenommen haben und nicht sicher sind, was Sie damit machen sollen.

Beliebtes Thema