KFC macht aus frittiertem Hähnchen eine Taco-Schale

KFC macht aus frittiertem Hähnchen eine Taco-Schale
KFC macht aus frittiertem Hähnchen eine Taco-Schale
Anonim

Wenn es etwas gibt, was Ihre typische Kombination aus KFC und Taco Bell gerne tut, dann denken Sie über das Brötchen hinaus. Oder die Tortilla. Oder so ziemlich alles, was als kohlenhydratbasiertes Gefäß verwendet werden könnte, um Nahrung in Ihren Mund zu bringen. Wir haben es zuerst mit dem KFC Double Down gesehen, dann kam Taco Bell’s Naked Egg Taco und dann das wilde KFC Donut Chicken Sandwich.

Aber wenn Sie dachten, dass dies der logische Endpunkt dieser Innovation wäre, seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie umgehauen werden. KFC Singapore hat einen Weg gefunden, die Barrieren zwischen KFC und Taco Bell zu überwinden, um aus frittiertem Hähnchen eine Taco-Schale herzustellen.

Siehe: der Kentaco.

Auf den ersten Blick mag der Kentaco wie ein ganz normaler vegetarischer Taco erscheinen, der aus Salat und Tomaten sowie Emmentaler, Romano, Cheddar und Mozzarella-Käse besteht.Aber erst wenn Sie zu dem unverkennbar einzigartigen knusprigen, knusprig gebratenen Hähnchen kommen, wird Ihnen klar, dass diese umgedrehte Version eines Tacos entschieden nicht vegetarisch ist.

Wie eine singapurische Rezension feststellt, ist es erwähnenswert, dass das Kentaco-Huhn technisch gesehen nicht nach dem Originalrezept von KFC zubereitet wird. Stattdessen ist es „mariniertes, knusprig gebratenes Hühnchen“, was fair ist, wenn man bedenkt, dass Colonel Sanders vielleicht nicht einmal wusste, was ein Taco ist, als er anfing, Hühnchen zu braten. Manchmal muss man die alten Wege aufgeben, um etwas zu suchen, das wirklich mit der Form bricht.

Rezensionen aus Singapur lassen den Kentaco ziemlich gut klingen oder zumindest einen Versuch wert sein, Ihre Neugier zu stillen. Während die Lebensmittelmarkt-Szene von Crazy Rich Asians darauf hindeutet, dass Sie viele köstliche Möglichkeiten zum Essen in Singapur haben, versuchen Sie auf jeden Fall, diese KFC-Kreation in die Rotation aufzunehmen, wenn Sie Zeit haben.

Angesichts unseres gefräßigen Appetits und unseres Wunsches, alles zu essen, was wir auch online posten können, ist es vielleicht unvermeidlich, dass dies irgendwann nach Amerika kommt.Wenn dies der Fall ist, seien Sie nicht schockiert, wenn KFC Yum bekommt! Markenpartner Taco Bell in der Mischung, um daraus etwas noch Verrückteres zu machen. Betrachten Sie unsere Daumen geleckt und gekreuzt.

Beliebtes Thema