Rezept für Garnelen nach spanischer Art mit gelbem Reis

Rezept für Garnelen nach spanischer Art mit gelbem Reis
Rezept für Garnelen nach spanischer Art mit gelbem Reis
Anonim

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • ½ Teelöffel Salz, geteilt
  • 1 Pfund große Garnelen, geschält und entdarmt
  • ½ Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 3 Tassen ungekochter brauner Schnellkochreis
  • ½ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 2½ Tassen k altes Wasser
  • ½ Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 Esslöffel trockener Sherry (optional)
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Kombinieren Sie Knoblauch, 1 Esslöffel Olivenöl, Paprika und 1/4 Teelöffel Salz in einer großen Schüssel; mit einem Schneebesen umrühren. Garnelen hinzufügen und zum Überziehen schwenken. Beiseite legen.
  • Schritt 2. Restlichen 1 Esslöffel Öl in einem 3-Liter-Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen und 2–3 Minuten kochen, bis sie weich sind. Reis, restlichen 1/4 Teelöffel Salz und Kurkuma hinzufügen. Fügen Sie 2 1/2 Tassen k altes Wasser hinzu; abdecken und Hitze auf niedrig reduzieren. 4 Minuten kochen; von der Hitze nehmen. Erbsen einrühren und zugedeckt bis zum Servieren stehen lassen.
  • Schritt 3. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Garnelen in die Mitte der Pfanne legen. 2–3 Minuten auf jeder Seite backen oder bis sie undurchsichtig sind. Fügen Sie, falls gewünscht, in der letzten Minute des Garens Sherry hinzu und schwenken Sie es zum Überziehen. Vom Herd nehmen. Reismischung auflockern und auf einer Servierplatte anrichten.Garnelen auf der Reismischung anrichten, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

Pro Portion: 430 Kalorien; Fett 10 g; gesättigtes Fett 1,5 g; Monofett 5g; Polyfett 2g; Eiweiß 31 g; Kohlenhydrate 56 g; Faser 5g; Cholesterin 170 mg; Natrium 470 mg.

Beliebtes Thema