Rezept für gebratene Nudeln mit Schweinebraten

Inhaltsverzeichnis:

Rezept für gebratene Nudeln mit Schweinebraten
Rezept für gebratene Nudeln mit Schweinebraten
Anonim

Zutaten

  • 5 getrocknete Shiitake-Pilze
  • 12 Unzen frische chinesische Nudeln oder Linguine
  • ¼ Tasse Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1 ½ Teelöffel ungewürzter Reisessig
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Teelöffel chinesische Chili-Knoblauchsauce
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Ingwer, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten, plus mehr zum Garnieren
  • ½ Pfund übrig gebliebene Schweinelende in asiatischer Salzlake oder anderer Schweinebraten, in dünne Streifen geschnitten
  • frische scharfe rote Chilis in Scheiben geschnitten, zum Garnieren

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Den Shiitake in einer mikrowellenfesten Schüssel mit Wasser bedecken und bei hoher Leistung 2 Minuten in die Mikrowelle geben. Etwa 10 Minuten stehen lassen, bis sie prall sind. Abgießen, abspülen und trocken tupfen. Pilze in dünne Scheiben schneiden.
  • Schritt 2. In einem Topf mit kochendem Wasser die Nudeln 3 Minuten lang al dente kochen; Nudeln abgießen und abspülen. Brühe, Sojasauce, Essig, Sesamöl, Chili-Knoblauch-Sauce und Zucker in einer Schüssel mischen.
  • Schritt 3. In einer großen beschichteten Pfanne das Pflanzenöl erhitzen. Ingwer und Shiitake hinzufügen und bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten kochen. Nudeln und Frühlingszwiebeln dazugeben und 5 Minuten unter Rühren braten, bis sie leicht gebräunt sind. Fügen Sie das Schweinefleisch und die Sauce hinzu und kochen Sie es bei mäßiger Hitze und schwenken Sie es, bis die Sauce absorbiert ist, 3 Minuten. Die Nudeln auf eine Platte geben, mit Frühlingszwiebeln und Chilis garnieren und servieren.

Beliebtes Thema