Rhabarber-Käsekuchen-Rezept

Rhabarber-Käsekuchen-Rezept
Rhabarber-Käsekuchen-Rezept
Anonim

Zutaten

  • Kochspray
  • 3 (3,5-oz) Pkg. Butter-Mandel-Kekse (wie Jules Destrooper Almond Thins)
  • 5 Esslöffel gesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 EL Kristallzucker
  • 5 (8-oz.) pkg. Frischkäse, weich
  • 1 ¾ Tassen Kristallzucker
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 5 große Eier
  • 2 große Eigelb
  • 1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale plus 1/4 Tasse frischer Saft (von 1 großen Zitrone)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen gewürfelter (1/4- bis 1/2-Zoll) Rhabarber (von etwa 3/4 Pfund Rhabarber)
  • ¾ Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft (von 1 Zitrone)

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Zubereitung der Kruste: Backofen auf 325°F vorheizen. Wickeln Sie die Außenseite einer leicht gefetteten (mit Kochspray) 9-Zoll-Springform mit strapazierfähiger Aluminiumfolie ein. Kekse, Butter und Zucker in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie fein zerkrümelt sind, etwa 15 Pulse. Drücken Sie die Keksmischung gleichmäßig auf den Boden und die 1 Zoll hohen Seiten der Springform. Im vorgeheizten Ofen 7 bis 8 Minuten backen, bis sie fest sind. Transfer zu einem Drahtgestell; vollständig abkühlen, 30 Minuten.
  • Schritt 2. Den Käsekuchen zubereiten: Frischkäse mit einem Hochleistungs-Standmixer bei mittlerer Geschwindigkeit und mit dem Paddelaufsatz 1 bis 2 Minuten cremig schlagen. Fügen Sie nach und nach Zucker und Mehl hinzu und schlagen Sie es etwa 1 Minute lang glatt.Fügen Sie Eier hinzu, 1 auf einmal, und schlagen Sie nach jeder Zugabe. Fügen Sie Eigelb hinzu, 1 auf einmal, und schlagen Sie nach jeder Zugabe. Schlagen Sie die Schale, den Saft und die Vanille bei niedriger Geschwindigkeit ein, bis sie sich vereint haben. Gießen Sie in die vorbereitete Pfanne (sie wird voll sein); in eine Bratpfanne geben, die mit genügend Wasser gefüllt ist, um bis zur Hälfte der Springform zu reichen.
  • Schritt 3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Mitte fast fest, aber noch wackelig ist, 1 Stunde und 10 Minuten bis 1 Stunde und 15 Minuten. Transfer zu einem Drahtgestell; vollständig abkühlen, 2 Stunden. Mit Alufolie abdecken; 8 bis 12 Stunden k alt stellen. Führen Sie ein Messer um die äußere Kante; Seiten der Pfanne entfernen.
  • Schritt 4. Kompott zubereiten: Rhabarber, Zucker und Zitronensaft in einem kleinen Topf verrühren; unter häufigem Rühren stehen lassen, bis der Rhabarber etwas Flüssigkeit abgibt, etwa 10 Minuten. Die Rhabarbermischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis der Rhabarber zerfallen ist, aber einige ganze Stücke übrig bleiben und sich eine sirupartige Sauce bildet, etwa 10 Minuten.Vom Herd nehmen und etwa 30 Minuten vollständig abkühlen lassen. Abdecken und bis zur Verwendung k alt stellen. Käsekuchen mit gekühltem Kompott belegen und oben einen Rand von 2,5 cm lassen.

Beliebtes Thema