Würzige Wurst-Tacos mit Zucchini und Poblanos Rezept

Würzige Wurst-Tacos mit Zucchini und Poblanos Rezept
Würzige Wurst-Tacos mit Zucchini und Poblanos Rezept
Anonim

Zutaten

  • 2 Tassen Masa Harina
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ¼ Tassen warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 2 Frische würzige Wurststücke, Hülle entfernt
  • ½ rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 mittlere Zucchini, gewürfelt
  • 1 große Poblano-Chili, gewürfelt
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel gemahlener Koriander
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ½ Tasse Naturjoghurt oder Labneh
  • 1 Esslöffel Harissa, Sriracha oder eine andere scharfe Lieblingssoße
  • Limettenschnitze, zum Garnieren

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Tortillas zubereiten: Masa Harina und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Gießen Sie langsam Wasser und Öl ein und rühren Sie mit einer Gabel um, bis der Teig zusammenkommt. (Möglicherweise benötigen Sie nicht die gesamte Wassermenge.) Teig einige Minuten in der Schüssel kneten, bis ein zusammenhängender Teig entsteht. Wenn es sich zu trocken anfühlt, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu. Wenn es sich etwas zu feucht anfühlt, fügen Sie etwas mehr Masa hinzu und bearbeiten Sie es erneut.
  • Schritt 2. Eine große gusseiserne Pfanne oder Grillplatte bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn Sie eine Tortillapresse verwenden, wickeln Sie beide Seiten der Presse fest mit Plastikfolie ein und achten Sie darauf, dass die Pressfläche glatt ist.
  • Schritt 3. Golfballgroße Teigstücke abbrechen. Wenn Sie eine Tortillapresse verwenden, drücken Sie den Teig auf einen Durchmesser von etwa 5 Zoll. Wenn Sie ein Nudelholz verwenden, legen Sie den Teig zwischen 2 Stücke Plastik oder Wachspapier, bevor Sie den Teig ausrollen.
  • Schritt 4. Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe vorheizen. Wechseln Sie zwischen dem Pressen von Tortillas und dem Einlegen in eine heiße Pfanne; kochen, bis es sprudelnd und golden ist, etwa 1 Minute pro Seite. Tortillas in einem sauberen Küchentuch warm h alten. Restlichen Teig weiter pressen und garen.
  • Schritt 5. Wurst- und Gemüsefüllung zubereiten: 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wurst hinzufügen und kochen, mit einem Holzlöffel in kleinere Stücke zerbrechen, bis sie gebräunt und durchgegart sind, 3 bis 4 Minuten. Auf einen Teller geben.
  • Schritt 6. Den restlichen Esslöffel Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzugeben: unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten kochen, bis sie durchscheinend sind.Zucchini, Poblano, Salz, Knoblauch, Koriander und Pfeffer hinzufügen. Unter häufigem Rühren etwa 4 Minuten kochen, bis sie knusprig-zart sind. Wurst wieder in die Pfanne geben; zum Kombinieren umrühren.
  • Schritt 7. Griechischen Joghurt und Harissa verrühren. Schmieren Sie ein gesundes Stück auf jede Tortilla, belegen Sie sie mit der Wurst-Gemüse-Mischung; mit einer Limettenscheibe servieren.

Beliebtes Thema