Erdnussbutter & Rezept für belgische Waffeln mit Gelee

Erdnussbutter & Rezept für belgische Waffeln mit Gelee
Erdnussbutter & Rezept für belgische Waffeln mit Gelee
Anonim

Zutaten

  • 1 ¾ Tassen Allzweckmehl
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ¾ Tassen Vollmilch
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Erdnussbutterchips
  • Kochspray
  • Marmelade nach Wahl, zum Servieren
  • gemischte Beeren (Heidelbeeren und Erdbeeren), zum Servieren

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Schritt 2. Buttermilch, Butter, Eier und Vanille in einer separaten Schüssel verrühren. Fügen Sie die Buttermilchmischung zur Mehlmischung hinzu und schlagen Sie nur so lange, bis sie sich verbunden hat. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu stark mischen. Erdnussbutterchips unter den Teig heben.
  • Schritt 3. Vorgeheiztes Waffeleisen mit Kochspray bestreichen. Fügen Sie den Teig hinzu und kochen Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers (etwa 3/4 Tasse Teig für etwa 5 Minuten). Sofort servieren, mit Marmelade und frischen Beeren garnieren oder zum Abkühlen auf ein Drahtkühlgestell geben. Übrig gebliebene Waffeln können in einer Plastiktüte aufbewahrt und eingefroren werden.

Beliebtes Thema