Rezept für Schweinerippchen ohne Knochen

Rezept für Schweinerippchen ohne Knochen
Rezept für Schweinerippchen ohne Knochen
Anonim

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel Chipotle Chilipulver
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 ¾ Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 3 ½ Pfund Schweinerippchen im Landhausstil ohne Knochen, in 1 Zoll dicke x 1 1/2 Zoll breite Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Ketchup
  • 1 Esslöffel Melasse
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • ½ Esslöffel Worcestersauce
  • ½ Esslöffel gehackte Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Ofen auf 300°F vorheizen. Den Boden einer Blechpfanne mit Olivenöl bestreichen. Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, 3/4 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren, bis alles vermischt ist. Bestreuen Sie alle Seiten der Rippchen mit der Gewürzmischung und legen Sie die Rippchen in einer einzigen Schicht in eine vorbereitete Blechpfanne. Mit Alufolie fest abdecken und im vorgeheizten Ofen backen, bis die Rippchen weich sind und sich mit einer Gabel auseinanderziehen lassen, etwa 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden.
  • Schritt 2. In der Zwischenzeit Ketchup, Melasse, Essig, Worcestershire, gehackte Chilis und den restlichen 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die Hälfte der Sauce in eine kleine Schüssel und reservieren Sie sie zum Servieren.
  • Schritt 3. Die Rippchen aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 450°F erhöhen.Decken Sie die Rippen ab und lassen Sie alle angesammelten Säfte aus der Blechpfanne ab. Rippchen mit restlicher Soße begießen. (Entsorgen Sie nicht verwendete Bratsoße.) Backen Sie die Rippchen bei 250 °F ohne Deckel, bis die Rippchen sehr zart sind und die Sauce klebrig und auf den Rippchen leicht glasig geworden ist, etwa 20 Minuten lang. Rippchen mit reservierter Soße servieren.

Beliebtes Thema