Umgedrehter Kuchen mit Miso-Glasur und Ananas

Umgedrehter Kuchen mit Miso-Glasur und Ananas
Umgedrehter Kuchen mit Miso-Glasur und Ananas
Anonim

Zutaten

  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ¼ Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel weißes Miso
  • 1 ½ Tassen frische Ananasstücke, in ¼ Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • ⅔ Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 ¼ Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ¼ Teelöffel Natron
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • ½ Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eigelb
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Vollfett-Joghurt

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Ofen auf 350°F vorheizen.
  • Schritt 2. Um den Belag zuzubereiten, gib die 2 Esslöffel Butter in eine runde 9-Zoll-Kuchenform und stelle die Pfanne während des Vorheizens in den Ofen. Sobald die Butter geschmolzen ist, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und kippen Sie die Pfanne vorsichtig, damit die geschmolzene Butter den Boden und die Seiten der Pfanne bedeckt.
  • Schritt 3. In der Zwischenzeit ¼ Tasse braunen Zucker und Miso in einer kleinen Schüssel verrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist; verteilen Sie die Mischung mit einem Gummispatel gleichmäßig auf dem Boden der warmen, gebutterten Pfanne. Ordnen Sie die Ananasstücke in einer einzigen Schicht über dem braunen Zucker an, um den gesamten Boden der Pfanne zu bedecken; beiseite legen.
  • Schritt 4. Das Mandelmehl in einer gleichmäßigen Schicht auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit Rand verteilen; in den Ofen stellen. Lassen Sie das Mehl ca. 5 Minuten backen, bis es duftet und leicht geröstet ist. Etwas abkühlen lassen.
  • Schritt 5. Allzweckmehl, Backpulver, Natron, Kardamom, Salz und abgekühltes Mandelmehl in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.
  • Schritt 6. Kombinieren Sie ½ Tasse weiche Butter, ½ Tasse braunen Zucker und Kristallzucker in einer großen Schüssel; mit einem Elektromixer (oder Standmixer) schlagen, bis alles gut vermischt und locker ist, etwa 4 Minuten lang. Fügen Sie das Ei, das Eigelb und die Vanille hinzu; mischen, bis alles vermischt ist, die Schüssel nach Bedarf auskratzen.Die Mehlmischung in die Schüssel geben; Auf niedriger Stufe mischen, dabei langsam den Joghurt hinzugeben, bis alles gerade so vermischt ist. Schaben Sie die Schüssel mit einem Gummispatel aus und stellen Sie sicher, dass alle Zutaten vollständig eingearbeitet sind.
  • Schritt 7. Den Kuchenteig vorsichtig über die Ananas in der Pfanne geben und mit einem Gummispatel zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Backen Sie den Kuchen bei 350° für 33-36 Minuten oder bis ein in die Mitte des Kuchens gestecktes Holzstäbchen sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen 10-12 Minuten in der Form abkühlen, bevor Sie mit einem Messer um den Rand der Form fahren und den Kuchen auf eine Kuchenplatte stürzen. Auf Wunsch mit leicht gesüßter Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Chef's Notes

Sie können 1 (15 Unzen) Dose geschnittene Ananas anstelle von frischer ersetzen.

Beliebtes Thema