Vietnamesische gegrillte Schweinefleischspieße (Nem Nuong) Rezept

Vietnamesische gegrillte Schweinefleischspieße (Nem Nuong) Rezept
Vietnamesische gegrillte Schweinefleischspieße (Nem Nuong) Rezept
Anonim

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 große rote asiatische Schalotten, fein gehackt
  • 3 Bauchspeckscheiben (Scheiben), fein gehackt
  • 1 Pfund (450 g) Schweinehackfleisch mit 20 % Fett (siehe Tipp)
  • 2 Esslöffel (6 g) Fünf-Gewürze-Pulver
  • 2 Esslöffel (18 g) Maisstärke
  • 3 Esslöffel (45 ml) Honig
  • 3 Esslöffel (45 ml) Reiskleie, Raps- oder Traubenkernöl, geteilt
  • 2 Esslöffel (30 ml) Fischsauce
  • 1 Esslöffel (15 ml) leichte Sojasauce
  • 1 Esslöffel (15 ml) Reiswein
  • 1 Esslöffel (12 g) Zucker
  • 3 Esslöffel (45 ml) warmes Wasser
  • 1 Esslöffel (15 ml) frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel (15 ml) Fischsauce
  • 1 kleine Vogelaugen-Chili, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • Vermicelli-Nudeln, 10 bis 15 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und abgetropft
  • Salatblätter
  • Stiele und Blätter der frischen vietnamesischen Minze
  • Frische Korianderstiele und -blätter
  • Frühlingszwiebeln, in 7,5 bis 10 cm große Stücke geschnitten
  • Reispapier

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. 10 bis 12 Bambusspieße mindestens 30 Minuten lang in Wasser einweichen
  • Schritt 2. Spieße zubereiten: Knoblauch, Schalotten und Speck in einer Küchenmaschine mischen. Ein paar Mal pulsieren, um die Zutaten gut zu vermischen, dann kontinuierlich weiterverarbeiten, bis sich eine grobe Paste bildet
  • Schritt 3. Die Paste in eine große Schüssel umfüllen. Schweinefleisch, Fünf-Gewürze-Pulver, Maisstärke, Honig, 2 Esslöffel (30 ml) Öl, Fischsauce, Sojasauce und Reiswein hinzufügen. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Zutaten gründlich zu mischen, drücken und drücken Sie die Mischung währenddessen mindestens 10 Minuten lang fest, bis alles gleichmäßig vermischt ist und das Schweinefleisch glatt und klebrig wird
  • Schritt 4. Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen (204 bis 232°C [400 bis 450°F])
  • Schritt 5. Messen Sie 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 g) der Schweinefleischmischung ab und formen Sie sie zu einer festen Kugel. Drücken Sie die Kugel dann zu einer etwa 7,5 bis 10 cm langen Wurstform und stecken Sie einen Spieß durch die Mitte des Fleisches. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der restlichen Schweinefleischmischung.
  • Schritt 6. Verwenden Sie den restlichen Esslöffel (15 ml) Öl, um jede der Würste zu bestreichen. Grille sie 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite, bis sie braun und durchgegart sind.
  • Schritt 7. Den Dip zubereiten: In einer kleinen Schüssel den Zucker im warmen Wasser auflösen. Limettensaft, Fischsauce, Chili und Knoblauch untermischen. Bewahren Sie die Sauce bis zu 4 Wochen im Kühlschrank auf.

Chef's Notes

Beachten Sie, dass 20 Prozent Fett die Mindestmenge an Fett ist, die für dieses Rezept erforderlich ist

Beliebtes Thema