Rezept für Ramen und süß-würzige Schweinefleischbällchen

Rezept für Ramen und süß-würzige Schweinefleischbällchen
Rezept für Ramen und süß-würzige Schweinefleischbällchen
Anonim

Zutaten

  • 1 ¼ Pfund Hackfleisch
  • ¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch (von 3 Knoblauchzehen)
  • 1 (1-in.) Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel gewürzter Reisessig
  • 2 Esslöffel plus 1/2 TL. Rapsöl, geteilt
  • 3 (3 bis 3,5-oz.) Pkg. Ramen-Nudeln, Gewürzpäckchen weggeworfen
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch (von 3 Knoblauchzehen)
  • 1 (1-in.) Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 3 Esslöffel süße Chilisauce
  • 1 Esslöffel gewürzter Reisessig
  • 1 Esslöffel Mirin
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel gehackter Jalapeño, plus mehr zum Servieren
  • 1 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel geröstete Sesamkörner, falls gewünscht

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Bereiten Sie die Fleischbällchen zu: Mischen Sie mit den Händen vorsichtig Schweinefleisch, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce und Reisessig in einer mittelgroßen Schüssel, um sie zu kombinieren. Aus der Mischung 20 (jeweils etwa 1 1/2 Esslöffel) Fleischbällchen formen. 2 Esslöffel Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fleischbällchen in heißes Öl geben und unter häufigem Wenden braten, bis sie von allen Seiten gebräunt und durchgegart sind, 4 bis 5 Minuten.Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und mit Alufolie abdecken, um warm zu bleiben. Pfanne sauber wischen.
  • Schritt 2. Ramen zubereiten: 4 Tassen Wasser in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie Ramen-Nudeln hinzu und kochen Sie sie etwa 2 Minuten lang, um die Nudeln zu trennen. Nudeln abgießen, dabei 3/4 Tasse Kochflüssigkeit auffangen. Gekochte Ramen mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Rapsöl mischen; beiseite legen.
  • Schritt 3. Sauce zubereiten: Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Chilisauce, Reisessig, Mirin, Maisstärke und Jalapeño in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Das aufgefangene Nudelwasser in die abgewischte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Saucenzutaten schnell verquirlen und in die kochende Flüssigkeit in der Pfanne geben, verquirlen, bis sie kombiniert sind und die Mischung in der Pfanne einzudicken beginnt. 1/2 Tasse Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und die Hitze auf mittel reduzieren. Nudeln und Fleischbällchen in die Pfanne geben und die Pfanne schütteln, um die Nudeln und Fleischbällchen mit der Sauce zu bedecken.Vom Herd nehmen. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln und nach Belieben mehr gehacktem Jalapeño bestreuen. Nach Belieben mit Sesam bestreuen.

Beliebtes Thema