Rezept für gegrillten Räucherlachs in Pellets mit kreolischen Gewürzen

Rezept für gegrillten Räucherlachs in Pellets mit kreolischen Gewürzen
Rezept für gegrillten Räucherlachs in Pellets mit kreolischen Gewürzen
Anonim

Zutaten

  • ½ Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Selleriesalz
  • 2 Teelöffel gemahlener Thymian
  • 2 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 2 Esslöffel (1 oz.) Bourbon
  • ½ Tasse koscheres Salz (z. B. Diamond Crystal)
  • 1 (3- bis 3 1/2-lb.) Lachs (Haut auf einer Seite), Stiftknochen entfernt
  • Laubholzpellets

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Zucker, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Selleriesalz und Thymian in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Übertragen Sie 3 Esslöffel der Gewürzmischung in einen luftdichten Behälter; Ahornsirup und Bourbon unterrühren. Deckel aufsetzen und bis zur Verwendung k alt stellen. Salz in die restliche trockene Gewürzmischung einrühren.
  • Schritt 2. Legen Sie ein großes Backblech mit Rand mit 2 Blättern Plastikfolie aus, wobei Sie die Plastikblätter in der Mitte leicht überlappen und zusätzliche Blätter über alle Seiten hängen lassen. Verteilen Sie die Hälfte der trockenen Gewürzmischung auf Plastikfolie in einer gleichmäßigen Schicht, die etwas größer als die Größe des Lachses ist. Lachs mit der Hautseite nach oben auf die Gewürzmischung legen. Verteilen Sie die restliche Hälfte der trockenen Gewürzmischung in einer gleichmäßigen Schicht auf der Lachshaut. Frischh altefolie fest um den Lachs wickeln. Legen Sie ein weiteres Backblech auf den eingewickelten Lachs und beschweren Sie es mit ein paar ungeöffneten Dosen; 12 Stunden k alt stellen.
  • Schritt 3. Lachs auspacken und Plastikfolie entsorgen. Gewürzmischung abspülen und Lachs mit Küchenpapier trocken tupfen. Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten auf einen Rost in einem Backblech mit Rand. Unbedeckt kühlen, bis die Oberfläche des Lachses eine dünne, trockene Haut bildet, etwa 12 Stunden.
  • Schritt 4. Befüllen Sie einen Pelletbehälter eines Elektro-Pelletgrills mit Hartholzpellets gemäß Herstellerangaben. Stellen Sie die Temperatur auf 180 °F ein, schließen Sie den Deckel und heizen Sie den Pelletgrill 10 bis 15 Minuten vor. Legen Sie den Lachs auf den geölten Grillrost, schließen Sie den Deckel und grillen Sie ihn, indem Sie den Lachs alle 45 Minuten mit der Bourbon-Mischung bestreichen, bis ein Fleischthermometer in der dicksten Stelle 145 °F anzeigt, 3 bis 4 Stunden. Nehmen Sie den Lachs aus dem Pelletgrill und legen Sie ihn unbedeckt in den Kühlschrank, bis er abgekühlt ist, etwa 2 Stunden.

Beliebtes Thema