Snickerdoodle-Brotrezept

Snickerdoodle-Brotrezept
Snickerdoodle-Brotrezept
Anonim

Zutaten

  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3 EL Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Backspray
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 große Eier, bei Zimmertemperatur
  • ½ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Ofen auf 350°F vorheizen. Besprühen Sie eine 9-x5-Zoll-Laibpfanne mit Backspray; beiseite legen.
  • Schritt 2. Zur Zubereitung des Toppings 1 Esslöffel Zucker und ½ Teelöffel Zimt in einer kleinen Schüssel verquirlen; beiseite legen. Für die Füllung 3 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Mehl und 1 Teelöffel Zimt in einer separaten kleinen Schüssel verquirlen; beiseite legen.
  • Schritt 3. Für das Brot Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer großen Rührschüssel verquirlen.
  • Schritt 4. Den Zucker in eine mittelgroße Rührschüssel geben; geschmolzene Butter über den Zucker gießen und verquirlen. Beide Eier unterrühren, bis sie sich gerade verbunden haben. Sauerrahm und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Gießen Sie die Zuckermischung über die Mehlmischung; Rühren Sie vorsichtig mit einem Gummispatel um, bis alles gut vermischt ist.
  • Schritt 5. Die Hälfte des Teigs in der vorbereiteten Form verteilen. Die Füllmasse gleichmäßig darüber streuen. Den restlichen Teig auf der Füllung verteilen. Die Topping-Mischung gleichmäßig über den Laib streuen.
  • Schritt 6. 45-50 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Laibs gesteckter Zahnstocher sauber ist. Lassen Sie es in der Pfanne auf einem Rost 10-15 Minuten abkühlen, bevor Sie das Brot aus der Pfanne nehmen, um es vollständig abzukühlen.

Beliebtes Thema