Blatt Pan Patatas Bravas Abendessen Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Blatt Pan Patatas Bravas Abendessen Rezept
Blatt Pan Patatas Bravas Abendessen Rezept
Anonim

Zutaten

  • 1 (28 Unzen) Beutel kleine, bunte Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Teelöffel Salz, geteilt
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 (12 Unzen) Paket Chorizo-Links oder 4 Würste jeglicher Art
  • 2 Bund Lacinato-Grünkohl, gewaschen
  • ⅓ Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Sriracha, plus mehr nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Apfelessig

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Ofen auf 425°F vorheizen. Kartoffeln vierteln, in eine große Schüssel geben; in Olivenöl, 1 Teelöffel Salz und Pfeffer schwenken. Auf ein umrandetes Backblech geben. Schneiden Sie die Würste in ½-Zoll-Rundstücke und legen Sie sie auf das Backblech. In den Ofen geben und 15-20 Minuten backen, bis die Würste goldbraun sind. Wurst herausnehmen, beiseite stellen und Kartoffeln mit einem Pfannenwender wenden. Kehren Sie in den Ofen zurück und backen Sie weiter, bis die Kartoffeln knusprig und golden sind, etwa 15 weitere Minuten.
  • Schritt 2. Während die Kartoffeln braten, bereiten Sie den Grünkohl vor: Entfernen Sie die dicke Mittelrippe von den Grünkohlblättern und schneiden Sie die Blätter in ¼-Zoll-Streifen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die entrippten Grünkohlblätter zu stapeln, dann die gestapelten Blätter zu rollen und in Scheiben zu schneiden, sodass Bänder entstehen. Grünkohl beiseite stellen.
  • Schritt 3. Soße zubereiten: In einer kleinen Schüssel Mayonnaise und Sriracha vermischen und abschmecken. Je nach eigener Gewürzpräferenz mehr Sriracha hinzugeben und ggf. mit etwas Wasser verdünnen, damit es leichter zu träufeln ist.
  • Schritt 4. Wenn die Kartoffeln fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und gib sie dann in eine Schüssel. Legen Sie den Grünkohl auf das Backblech und bestreichen Sie die Grünkohlbänder mit einer Zange mit dem Öl, das von den Würstchen und Kartoffeln auf der Pfanne übrig geblieben ist. Sobald der Grünkohl bedeckt ist, fügen Sie den restlichen 1/2 Teelöffel Salz und den Apfelessig hinzu und mischen Sie weiter, indem Sie den Grünkohl mit den Händen auspressen und massieren, bis er vollständig bedeckt ist. Zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen, mit Kartoffeln und Wurststücken belegen, dann mit der Mayonnaise-Mischung beträufeln. Servieren.

Beliebtes Thema