Buffalo Chicken Soup Rezept

Buffalo Chicken Soup Rezept
Buffalo Chicken Soup Rezept
Anonim

Zutaten

  • 1 gekochtes Brathähnchen
  • 2 Karotten
  • 2 Stangensellerie
  • ½ Zwiebel
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 kleine Karotten, fein gehackt
  • 2 Stangensellerie, fein gehackt
  • ½ Zwiebel, gehackt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • ⅓ Tasse Buffalo Wing Sauce, plus mehr nach Geschmack
  • 3 Unzen Frischkäse
  • Tortillachips, zerbröckelter Blauschimmelkäse, Ranch-Sauce, geschnittene Frühlingszwiebeln, geschnittene Karotten und Sellerie, zum Belag

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Zubereitung der Hühnerbrühe: Knochen, Haut und Fleisch vom Brathähnchen trennen. Legen Sie das gepickte Fleisch beiseite, trennen Sie die Brüste vom dunklen Fleisch und geben Sie die restlichen Hähnchenteile in einen großen Topf mit 12 Tassen Wasser. Karotten, Sellerie, Zwiebel, Pfefferkörner und Salz hinzufügen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann auf ein Köcheln reduzieren und 40 Minuten kochen lassen.
  • Schritt 2. Vom Herd nehmen und die Brühe durch ein feines Sieb passieren; Feststoffe verwerfen. Sie sollten etwa 6 Tassen Vorrat haben; Wenn Sie etwas übrig haben, legen Sie es für eine andere Verwendung beiseite. Du kannst diesen Schritt auch überspringen und 6 Tassen leicht gesalzenes Wasser oder abgepackte Hühnerbrühe verwenden.
  • Schritt 3. Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Gehackte Karotten, Sellerie und Zwiebel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 15-20 Minuten kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Apfelessig hinzugeben und weiter kochen, bis der Großteil verdunstet ist. Die Hühnerbrühe und die Wing Sauce hinzugeben und zum Köcheln bringen. 20 Minuten garen.
  • Schritt 4. Suppe vom Herd nehmen. Transfer zu einem Mixer; Frischkäse dazugeben und glatt rühren. Alternativ den Frischkäse in den Topf geben und mit einem Stabmixer glatt rühren. Wenn Sie einen Standmixer verwendet haben, geben Sie die Suppe in denselben Topf zurück. Probieren Sie die Suppe und fügen Sie nach Belieben mehr Flügelsauce oder Salz hinzu. Sobald die Gewürze Ihren Wünschen angepasst sind, verwenden Sie Ihre Hände, um die Brathähnchenbrust in die Suppe zu zerkleinern.Zum Köcheln bringen und Hitze aussch alten.
  • Schritt 5. Zerkleinern oder hacken Sie das restliche dunkle Fleisch. Teilen Sie die Suppe auf Schüsseln auf, garnieren Sie sie mit dunklem Fleisch und lassen Sie die Leute ihre eigenen Beläge hinzufügen.

Beliebtes Thema