Lasagne-Bolognese-Rezept

Lasagne-Bolognese-Rezept
Lasagne-Bolognese-Rezept
Anonim

Zutaten

  • 1 mittelgroße (10 oz.) gelbe Zwiebel, grob gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 2 kleine Karotten (jeweils 1 1/2 Unzen), grob gehackt (ca. 1/2 Tasse)
  • 1 große (2 oz.) Stangensellerie, grob gehackt (ca. 1/2 Tasse)
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1-Pfund-Bodenfutter
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 3 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 (28-oz.) Dose zerdrückte Tomaten
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 Esslöffel Sherryessig
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • 3 Tassen Vollmilch
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl, zum Einfetten
  • 16 Lasagne-Nudeln (aus 1 [1-lb.] Packung), gekocht nach Packungsanleitung
  • 12 Unzen vorgeschredderter, feuchtigkeitsarmer Vollmilch-Mozzarella-Käse (ca. 3 Tassen)
  • 4 Unzen Parmesankäse, gerieben (ca. 1 Tasse)

Wegbeschreibung

  • Schritt 1
  • Lasagne zusammenstellen

  • Schritt 2. Heizen Sie den Ofen auf 375°F mit einem Rost 10 Zoll von der Wärmequelle vor. Fetten Sie eine grillfeste 13 x 9 Zoll große Auflaufform leicht mit Öl ein.
  • Schritt 3. 1 Tasse Bolognese auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. 4 Nudeln leicht überlappend auf der Bolognese anrichten. 1 1/2 Tassen Bolognese über die Nudeln verteilen. 1/2 Tasse Béchamel über Bolognese geben. Mit 1 Tasse Mozzarella und 1/4 Tasse Parmesan bestreuen.
  • Schritt 4. Ebenen zweimal wiederholen. Ordnen Sie die restlichen 4 Nudeln leicht überlappend über der Mischung an. Verteilen Sie die restliche 1 Tasse Béchamel über den Nudeln. Mit restlichen 1/4 Tasse Parmesan bestreuen. Die restliche Bolognese für eine andere Verwendung aufbewahren. Ein Stück Alufolie so zuschneiden, dass es über die Auflaufform passt; Folie leicht mit Öl einfetten und Lasagne abdecken. Auf ein umrandetes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten bis 1 Stunde backen, bis Blasen an den Rändern der Form entstehen. Aus dem Ofen nehmen und Folie entfernen. Zum Grillen die Ofentemperatur erhöhen. Lasagne zurück in den Ofen geben. Grillen, bis der Käse sprudelt und an Stellen goldbraun ist, etwa 7 Minuten. 10 Minuten stehen lassen. Aufschneiden und servieren.
  • Schritt 5. Vom Herd nehmen; Salz und Pfeffer einrühren. (Falls gewünscht, Béchamel 30 Minuten abkühlen lassen; in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur kommen lassen.)
  • Schritt 6. Vom Herd nehmen; Essig und die restlichen 2 Teelöffel Salz einrühren. (Falls gewünscht, Bolognese 1 Stunde abkühlen lassen; bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur kommen lassen.)

Beliebtes Thema