Weihnachtskuchen-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Weihnachtskuchen-Rezept
Weihnachtskuchen-Rezept
Anonim

Zutaten

  • Backspray mit Mehl
  • 2 (15 1/4-oz.) pkg. Teufelskuchenmischung (wie Duncan Hines)
  • 4 Tassen (2 lb.) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 (2-lb.) Pkg. Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1 (0,67-oz.) Tube grünes Lebensmittelfarbgel
  • ½ Teelöffel blaues Lebensmittelfarbgel oder mehr nach Belieben
  • ¼ Teelöffel gelbes Lebensmittelfarbgel oder mehr nach Belieben
  • ½ Tasse mit Bonbon überzogene Schokoladenstücke (z. B. M&Ms) (ab 1 [3,14-oz.] Pkg.)
  • 1 Tasse gepopptes Popcorn

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Backofen auf 350°F vorheizen, Roste im oberen und unteren Drittel. Bestreichen Sie 2 (8 Zoll) runde Kuchenformen und 3 (6 Zoll) runde Kuchenformen mit Backspray. Kuchenteig nach Packungsanleitung zubereiten. Löffel etwa 2 1/2 Tassen Teig in jede 8-Zoll-Pfanne und etwa 1 1/3 Tassen Teig in jede 6-Zoll-Pfanne.
  • Schritt 2. Stellen Sie alle Kuchenformen in den vorgeheizten Ofen, gleichmäßig verteilt auf den Rosten und ohne sich zu berühren. Backen Sie, bis ein in die Mitte der Kuchenschichten eingesetzter Holzspieß sauber herauskommt, 24 bis 26 Minuten für 6-Zoll-Pfannen und 26 bis 28 Minuten für 8-Zoll-Pfannen. Kuchenschichten in Pfannen auf einem Kuchengitter 5 Minuten abkühlen lassen. Entfernen Sie die Kuchenschichten aus den Formen und lassen Sie sie vollständig abkühlen, etwa 30 Minuten. Wickeln Sie jede Kuchenschicht fest in Plastikfolie ein; etwa 1 Stunde einfrieren, bis sie fest ist.
  • Schritt 3. In der Zwischenzeit Butter mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie blass und glatt ist, etwa 2 Minuten lang.Mixergeschwindigkeit auf niedrig reduzieren; Fügen Sie nach und nach den Puderzucker hinzu und schlagen Sie ihn etwa 2 Minuten lang, bis er vollständig eingearbeitet und glatt ist. H alten Sie an, um die Seiten der Schüssel nach Bedarf herunterzukratzen. Fügen Sie Vanille, Salz und Lebensmittelfarbe hinzu; schlagen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie zusätzliche blaue oder gelbe Lebensmittelfarbe hinzu, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Bis zur Verwendung bei Raumtemperatur beiseite stellen.
  • Schritt 4. Kuchenschichten aus dem Gefrierschrank nehmen und auspacken. Schneiden Sie mit einem gezackten Messer die gewölbte Oberseite vorsichtig von jeder Kuchenschicht ab und lassen Sie 1 (6 Zoll) Kuchen unbeschnitten (immer noch gewölbt). Legen Sie 1 der 8-Zoll-Kuchenschichten auf eine Kuchenplatte. Mit einem versetzten Spatel die Oberseite der Kuchenschicht mit etwa 1/2 Tasse Glasur bestreichen und bis zu den Rändern verteilen. Top mit der restlichen 8-Zoll-Kuchenschicht; Glasurschicht wiederholen.
  • Schritt 5. Legen Sie 1 der getrimmten 6-Zoll-Kuchenschichten in die Mitte des Kuchenstapels auf der Kuchenplatte; Verteilen Sie die Oberseite mit etwa 1/3 Tasse Zuckerguss und verteilen Sie sie an den Rändern. Top mit der verbleibenden getrimmten 6-Zoll-Kuchenschicht; Wiederholen Sie die Glasurschicht. Top mit gewölbter 6-Zoll-Kuchenschicht.
  • Schritt 6. Schneiden Sie den Kuchenstapel mit einem gezackten Messer in eine Kegelform, beginnend in der oberen Mitte der obersten Kuchenschicht und schneiden Sie mit dem nach außen gerichteten Messer nach unten in einem 30-Grad-Winkel, um alle Seiten des Kuchenstapels herum schnitzen und die untere Schicht größtenteils ungeschnitten lassen. Kuchenreste entsorgen oder anderweitig verwenden.
  • Schritt 7. Verteilen Sie mit einem versetzten Spatel eine glatte, dünne Schicht Glasur (ca. 1 Tasse) um alle Seiten des kegelförmigen Kuchens. Kühlen Sie den Kuchen unbedeckt, bis sich die Glasur trocken anfühlt, etwa 30 Minuten. (Die restliche Glasur bis zur Verwendung bei Raumtemperatur stehen lassen.)
  • Schritt 8. Restliche Glasur in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Beginnen Sie am Boden des Kuchens und spritzen Sie einen Ring aus viertelgroßen Klecksen Glasur um den Kuchen. Wiederholen Sie die Verrohrung direkt über dem ersten Ring. Wiederholen, bis der gesamte Kuchen bedeckt ist. Torte mit Schokostückchen und Popcorn dekorieren. Kuchen locker zugedeckt an einem kühlen, dunklen Ort bis zu 2 Tage oder im Kühlschrank bis zu 1 Woche lagern.

Beliebtes Thema