Cookie-Butter-Rosskastanien-Rezept

Cookie-Butter-Rosskastanien-Rezept
Cookie-Butter-Rosskastanien-Rezept
Anonim

Zutaten

  • 2 ½ Tassen (ca. 10 Unzen) ungesiebter Puderzucker
  • 1 Tasse cremige Keksbutter (wie Lotus Biscoff)
  • ½ Tasse (4 Unzen) ungesalzene Butter, weich
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen (ca. 8 oz.) weiß schmelzende Waffeln (ab 1 [10-oz.] Pkg.) (wie Ghirardelli)

Wegbeschreibung

  • Schritt 1. Puderzucker, Keksbutter, Butter, Vanille und Salz mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt und glatt ist 2 Minuten, h alten Sie an, um die Seiten der Schüssel nach Bedarf herunterzukratzen.
  • Schritt 2. Ein großes Backblech mit Rand mit Pergamentpapier auslegen. Schaufeln Sie den Teig mit einer 1 1/4-Zoll-Keksschaufel und rollen Sie ihn mit den Händen zu Kugeln. Kugeln auf dem vorbereiteten Backblech anrichten. Kühlen, unbedeckt, bis fest, etwa 30 Minuten.
  • Schritt 3. Erhitzen Sie die Waffeln in einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH, bis sie geschmolzen sind, etwa 1 Minute lang, und h alten Sie alle 30 Sekunden an, um zu rühren. 1 gekühlte Kugel auf eine Gabel geben und vorsichtig in geschmolzene Waffeln tauchen, dabei etwa drei Viertel der Kugel bedecken. Lassen Sie den Überschuss abtropfen und kratzen Sie mit der Gabel gegen die Seite der Schüssel, um den Überschuss zu entfernen. Legen Sie die beschichtete Kugel wieder auf das Backblech. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Kugeln. Aufschlag. Rosskastanien können bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Beliebtes Thema